Pusteblume

Hallo Ihr Lieben!

Ich hatte ganz vergessen Euch von dem kleinen Römermuseum zu erzählen, in dem ich mit den Jungs in den Ferien noch gewesen bin. Hier am Rhein gibt es ja unzählige Fundorte und Stellen, wo der Limes her ging: Römerwelt am Caput Limits in Bad Hönniges. Hier kann man ein klein wenig in die Soldatenwelt eintauchen. Erst habe ich ja gedacht, es ist doch nichts mehr für die *Grossen Jungs*, aber erstaunlicher Weise haben sie sich doch gut *amüsiert*. Eigentlich wollten wir zum grössten Kaltwassergaysir, aber da konnte der Hund nicht mit hin und so lange alleine lassen ging nicht. Dafür waren wir auch noch in dem bunten und lustigen Thor Film. Auch wenn die Komik vielleicht an ein, zwei Stellen doch etwas zu *ungöttlich* war, haben wir uns sehr amüsiert. Und Dank dem Soundtrack hören wir Led Zeppelin mal wieder.

Außerdem wollte ich noch dies zeigen:

20171102_121354

Meine Mutter hat mir schon vor einiger Zeit diese hübschen, kleinen Büchlein geschenkt. Sie hatte sie selber als Kind bekommen. Für heutige Verhältnisse sind sie sehr einfach gehalten, aber in den 50ern gab es noch nicht viele Bücher für Kinder. Und ich oder / und meine Geschwister haben auch unsere Spuren in den Büchlein hinterlassen. Außerdem sie sind so liebevoll getextet und vor allen Dingen die Grafik hat es mir angetan. Mal sehen, ob ich diese feine Pusteblume hinbekomme.

Die neuen Stempel zeige ich auch gern auf Creadienstag   http://www.creadienstag.de

Die Schule hat wieder angefangen, erst jetzt merken wir bestimmt, wie herbstlich es doch geworden ist, wie früh es dunkel wird. Wie fortgepustet, die schönen Tage.

Nach dem eher düsteren „Railroad Underground“ lese ich jetzt das heitere „Wolkenschloss“ von Kerstin Gier. Aus der Sicht der 17jährigen Praktikantin Fanny wird das Zusammentreffen viele unterschiedlicher Menschen im alten Traditionshotel Wolkenschloss geschildert. Wie das Weihnachtsfest dort im Schnee in dem baufälligen, aber charmanten Hotel werden wird? Ich sage nur kleptomanische Oligarchen Ehefrau, verrückte Teenager, ein wenig Verliebtheit – samt entsprechenden Verwicklungen – Fassadenkletterer, bedrohte Familientradition, ein Ring der plötzlich viel wert ist,…

Herbstbeschäftigungen

Schöne Tage

6 Gedanken zu “Pusteblume

  1. Haha, beim Anblick der Bücher dachte ich sofort: „STEMPEL!“ Und zackbumm, da war er dann auch schon. 😀
    Das mit den Häuserstempeln finde ich auch superschön, das hab ich schon lange vor, aber dann werden es doch immer wieder Viecher.

    Deine Post ist angekommen! Der Fuchs ist furchtbar niedlich, ich hab mich riesig gefreut – und die dazu passende Fuchs-Büroklammer bekommt einen Ehrenplatz. Oder eine Ehrenaufgabe. Muss ich noch drüber grübeln, aber zu tun bekommt er auf jeden Fall.
    Den stehenden Fuchs finde ich fast noch schöner. Ach, beide zusammen am besten. Der stehende hat aber auch so eine enorm füchsische Körperhaltung, das gefällt mir sehr, der schlafende hingegen ist sehr rührend niedlich. Und der Kartenrückseitenfuchs, der so ein bisschen comic-artig ist (wobei – artig sieht er gar nicht aus), den mag ich auch sehr. Rundum Fuchspost, hurra! Und dann auch noch Stelzengrüße obendrauf!
    Der Fuchs auf dem Briefschlag, ist das ein Kaufstempel?

    Deine Post mache ich morgen endlich mal fertig, das ist ja schon SO lange her, argh … die Stanztiere nämlich. Im letzten Monat war mein Zeitgefühl komplett kaputt, irgendwie hab ich immer alles Mögliche für „erst eine Woche her“ gehalten, was dann drei Wochen zurücklag, und entsprechend bei anderem gedacht: „Aaaah, noch drei Wochen Zeit … und auf einmal ragte es vor mir auf. Pfuiteufel. Aber jetzt ist das Monsterprojekt abgegeben, ich hab bis 12:00 geschlafen (okay, war auch erst um halb sechs morgens im Bett), und jetzt mach ich ein paar Tage frei, sozusagen zur mentalen Reha, und dann bin ich bestimmt wieder bei meinem normalen Chaospegel. Der ist auch nicht ohne, aber mit dem kann ich umgehen.

    Liebe Grüße und noch mal vielen Dank für Deine Post, ich hab mich riesig doll gefreut! Ach Quatsch, ich freu mich immer noch.
    Maike

    Gefällt mir

    1. Liebe Maike,
      das ist aber ein langer Kommentar! Dankschön zurück!
      Also, der *comic-hafte* und der *feingeschnitzte* sind gekaufte Stempel, bevor ich an s selber schnitzen gegangen bin. Ich dachte nur, wenn dann alle… eigentlich hätte noch ein Aquarell dazu gehört, aber da hat meine Zeit dann gestreikt, so nur Stempel und Bleistift. Ich mag den ersten, den stehenden Fuchs auch am liebsten, so seh ich den Fuchs im Wald.
      Ja, die liebe Zeit, aber mach Dir keine Gedanken wegen meiner Post. Ich hab auch noch keinen Sprühkleber. Ich wollte ein Einmachglas besprühen und dann mal drauf rieseln lassen… fertig ist eine bunte Laterne.
      Also, erhole Dich erst mal vom Monster. Freut mich wenn s Dich freut!
      Liebe Grüsse zurück,
      Nina

      Gefällt mir

  2. Oooh.. ich liebe Deinen kleinen Stempel. Ich will auch so allerliebste kleine Häuser stempeln. Die sind einfach wunderbar!! Hast Du da eine Vorlage? In „Thor“ waren meine Jungs und ich auch letzte Woche.. lach! War wirklich amüsant, oder?! Wart Ihr auch schon mal im Archäologische Park in Xanten? Ist direkt bei uns „um die Ecke“. Vale, Nicole

    Gefällt mir

    1. Hi, ich war mal vor Augen Zeiten in Xanten. Aber wir alle haben es irgendwie immer noch nicht geschafft. Das ist so was mit Vorsätzen die etwas😗 weiter weg liegen. Die kleinen Häuschen habe ich einfach so ausgeschnitten. Habe mir eine kleine Reihe an den Rand der Platte gezeichnet, dies hat etwas geholfen. Sie sind zum Ausschnitzen fast zu klein gewesen, so von wegen Fenstern.
      Und ja, ich hab mich so amüsiert im Kino. Hier läuft jetzt auch in diversen Zimmern der Song von Led Zeppelin😃
      Dankeschön und liebe Grüße zurück
      Nina

      Gefällt mir

    1. Freut mich dass es Dich freut
      Aber Du siehst, sind recht ungelenke Versionen, daher… einfach mal 2 Häuschen schnitzen und ausprobieren.
      Ebenfalls einen schönen Abend und noch mal herzliche Grüsse zurück Nina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.