Lebenskraft See

Hallo, Ihr Lieben.

Mein Jahresprojekt bei Andrea Zitronenfalterin, Euch jeden Monat eine Vogel (auch kreativ) vorzustellen, bedurfte unbedingt noch eines geschnitzten Stempel.

Und bei Michaelas und Susannes Mittwochsmix ist diesen Monat das Thema „Schnipsel und Nachhaltig“ dran.

Kennt Ihr das auch, das aus Schulzeiten der Kinder noch Material in den Schubladen lagert? Transparentpapier nutze ich nicht mehr oft. Und Seiten aus alte Bücher kann man sehr vielseitig einsetzen. Also ein wenig gerissen und geklebt, auf eine Karte aus recyceltem Papier. Darauf kam dann der Stempel der frischgeschnitzten Seeschwalbe. Leider geht der Abdruck auf den unterschiedlichen Farben etwas unter. Die eingefügte Feder passt zwar farblich, aber gehört zu einem Specht.

neue Lebenskraft SEE

Ausschneiden und aufkleben? Ich tue mich mit Kollagen immer schwer. Nicht so wie Mano zB, deren liebe Post gestern ankam und über die ich mich so sehr gefreut habe! Eine Drossel, die sich „waaaah!“ freut!

Die Kunstwerke erfreuen mich nun im Bücherregal jeden Tag, Dankeschön!

Ich verlinke den Beitrag in den Linkpartys bei der Zitronenfalterin, dem Mittwochsmix und dem Creativsalat. Wer mehr über den besonderen Seevogel wissen mag, bitte hier entlang.

Tässchen Tee?

Hallo Ihr Lieben.

…oder lieber Kaffee?

Vielleicht habt Ihr so was auch zu Hause, von einer Grosstante, Oma, Nachbarin,… Oftmals ältere Damen haben früher eine besondere Leidenschaft gehabt, nämlich Sammeltassen sammeln.

IMG_20180417_125346

Nur, benutzt wurden die ja nie und werden es wohl auch nie. Aber deswegen findet sich da bestimmt noch eine Verwendung. Allerdings, die teuren Tassen, (s.o.) die schau ich mir trotzdem lieber im Schrank an. Die *goldenen* sind mir dafür auch viel zu kitschig.

IMG_20180417_125550IMG_20180417_125611

Jetzt hängen sie an einem Holzlöffel und einem Draht im Fenster. Ähnlich gesehen habe ich das mal in einem Kaffee im Schaufenster, leider war selbiges noch geschlossen, sonst hätte ich auch ein Foto von dem viel grösseren, hübschen Exemplar. Ich habe die Tässchen mit dem Kännchen übrigens an Draht gehängt, etwas schwereloser und sicherer, wegen dem hin und her schwingen. Ein Foto davon wurde natürlich eine Gegenlichtaufnahme, daher habe ich versucht, die Gardine Euch als Kontrast dahinter zu ziehen. Eigentlich sieht es netter aus.

IMG_20180417_164127IMG_20180417_164243

Sollte ich noch ein oder zwei passende finden, bekommt das Kaffeekränzchen noch etwas Verstärkung.

Dann mal ab damit zum Creadienstag und Euch eine tolle, sonnige Woche.