Fangfahnfif

Hallo Ihr Lieben.

Nein, ich habe kein Problem mit der Tastatur. Ich muss Euch nur heute jemanden vorstellen. Dieser hat ein Problem. Obwohl er gruselig aussieht, lachen alle Fisch nur über ihn. Denn mit dem Gebiss kann man nicht mal seinen eigenen Namen richtig aussprechen!

DSCN4086

So der Originalton meines Mannes gestern Abend, als er den Tiefseefisch Stempel sah. (Ja, tut mir leid, ich bin im Moment immer noch im *Stempel schnitzen Fieber*, ist aber auch so praktisch, kann ich zwischendrin liegen lassen.)

„Fangfahnfif“  (muss immer noch kichern)

Zu meinem Anglerfisch gesellte sich gestern Abend dann eben der Riesenkalmar und besagter Fangzahnfisch. Oh, Nautilus, nun musst du aber aufpassen!

Die Karten schicke ich dann mal gleich zum creadienstag. (Die liebe Maike hat mir *Pergamentpapier* geschickt, das muss ich noch mal ausprobieren, es ist nur sehr glatt und der erste Versuch ist verwischt., dann bekommen die Bilder vielleicht etwas Antikes.)

Und weil ich letze Woche, im Zuge des Beitrages  „Neues und Altes“, im Regal meines Mannes ein tolles Buch wieder entdeckt habe, möchte ich allen, die gerne mal Hintergründe oder *spezielles* Wissen sammeln, dieses Buch von Caspar Henderson an`s Herz legen. Außerdem ist es auch noch wunderschön gemacht (leinengebunden!) und hat allein für die Herstellung Preise gewonnen.

DSCN4079

Mit wunderbaren Collagen (Pauline Altmann und Judith Schalansky) aus alten Stichen, in der Reihe Naturkunden, Verlag Matthes & Seitz, macht das Buch Lust auf Entdeckungen im tierischen Bestiarium. Hier gibt es bekanntere und unbekanntere Tiere, den Kugelfisch und den Aal, die Lederschildkröte oder das Perlboot, den Axolotl oder die Yeti-Krabbe.

DSCN4081

DSCN4080Schönheit liegt im Auge des Betrachters! Und die Fantasie regen diese Drachen, Einhörner, Schmetterlinge und andere Ungeheuer auf alle Fälle an, nicht erst seid heute.

(Grafiken von Pauline Altmann)

Darum lasst Eure Gedanken schweifen! Macht es Euch gemütlich und bleibt gesund!

 

10 Gedanken zu “Fangfahnfif

  1. Poseidon hilf, die arme Nautilus! Allerdings sieht sie selbst ein bisschen aus wie ein gefährliches Tiefseeungeheuer, vielleicht traut sich ja keiner?
    Wunderschön, ich bin hin und weg von Deiner monströsen Tiefsee! Der Anglerfisch ist immer noch der Allerschönste, aber der Fangfahnfiff und der Riesenkalmar können sich ebenfalls so was von sehen lassen. Ich hab überhaupt nix gegen Dein Stempelfieber, hihi, aber das kannste Dir ja wahrscheinlich denken.
    Die richtigen Messer machen unglaublich was aus, oder? Ich hätte das vorher nicht gedacht, aber es ist so. Ich werde mir noch ein schmales v-förmiges anschaffen, und vielleicht noch ein kantiges tiefes, aber dann bin ich auch wirklich gut versorgt, und das ist alles eh Luxus … wichtig ist echt dieses ganz schmale.

    Das Buch sieht toll aus, habs mir gleich auf meine Liste gesetzt. Da kann man bestimmt auch mit unserem monsterversessenen Kind stundenlang drin stöbern und wilde Geschichten erfinden!

    Liebe Grüße
    Maike

    Gefällt mir

    1. Hi, hab gerade Deine Meeresfantasien angesehen. Zusammen könnten wir schon ein Aquarium besetzen.
      Ich denke, ein U-Boot, dass Schiffe rammen und versenken kann, da traut sich keiner ran. Oder klingt dann wie der Fangfahnfif. Und ja, mein Liebling ist auch der Anglerfisch. Das Messer macht viel aus. Ich hab eigentlich nur noch das V förmige Linolmesser und das feine Pfeil Messer in Benutzung. Ich könnte aber auch noch mehr davon gebrauchen 😉 Luxus.
      In dem Buch kann man immer wieder stöbern, echt schön. Und ich finde es toll, dass es noch so gebundene Bücher überhaupt gibt! Auch wenn sie etwas teurer sind, haben ja auch einen Wert! Beim mare Verlag gibt es auch ein paar tolle Bücher zur Tiefsee/Meer. Ach, meine Liste wird gerade furchtbar lang.

      Ganz liebe Grüsse zurück und noch mal liebe Dankeschön für Deine Post! (Haie bekommen feinen Platz!)
      Nina

      Gefällt mir

  2. Hach wie schön!
    Jetzt also doch noch den Riesenkalmar! 🙂
    Und du hast mich daran erinnert, daß ich ja auch noch das „Book of Barely Imagined Beings“ von Caspar Henderson auf meinem SUB habe!
    Wir haben aber auch immer komische Überschneidungen. 😉
    Liebe Grüße,
    Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.