„Und präge lebendig und warm / ein Bild von Schweden in die Brust des Kindes / das es als Mann bewahren soll“*

Diese Art von Scherenschnitt ist ganz einfach für Euch nachzumachen, ein Blatt falten, das Motiv zur Hälfte aufzeichnen und ausschneiden

Sicher kennen ganz viele von Euch den kleinen Nils Holgerson, der als Junge, verwandelt in einen Wichtel, auf dem Rücken der Hausgans Martin, mit den Wildgänsen über Schweden fliegt.

Selma Lagerlöf schrieb diesen Roman, der Abenteuer, Landeskunde, Geschichte und Mythologie Schwedens, Entwicklungsroman und Sittenbild in einem ist. Er war als Lesebuch für die Schule gedacht und ist heute ein Klassiker der Weltliteratur.

Flugbilder am Himmel sind ja immer wunderschöne kleine schwarz weiß Bilder und kleine Rätsel, welcher Vogel wohl gerade dort seine Kreise zieht.

Also habe ich mir gedacht, ich setze Scherenschnitt ein und mache mir ein eigenes „poetisches“ Flugbild und verlinke es bei Michaelas und Susannes Monatsmotto

Irgendwie fand ich dieses Zitat überaus passend gerade.

Die Überschrift ist ein Zitat * aus einem Gedicht von Carl Snoilsky

Verlinkt beim Mittwochmix und Creativsalat

10 Gedanken zu “„Und präge lebendig und warm / ein Bild von Schweden in die Brust des Kindes / das es als Mann bewahren soll“*

  1. ich bin hin und weg…klar Nils Holgersson ist eines meiner Lieblingsbücher. Ein Zitat aus dem Buch so wunderschön unterzubringen- phantastisch! Eine tolle Art, einen Scherenschnitt zu gestalten. So kann man wunderschöne Bilder, aber auch Karten machen. ….Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Gefällt mir

    1. Ha! Die erste, die die zweifache Bedeutung erkannt hat, bzw es niedergeschrieben hat.
      🙂 Schon bei der Vorstellung des Themas kam mir die Idee davon, aber manchmal kommt zu viel dazwischen, wenn man sich nicht sofort hinsetzt.
      Es ist einfach immer so schön, wenn die Gänse ziehen (wir haben hier durch die Flüsse immer welche) und ich überlege oft, was Nils da oben dann wieder erlebt.
      Liebe Wochenendgrüsse schon mal und danke Dir
      Nina

      Gefällt mir

  2. Wie überaus bezaubernd, liebe Nina. Die Gans als Scherenschnitt und dazu noch diese weisen Worte.. hachz! Die Geschichte von Nils hat mich schon immer berührt, wie oft habe ich mir gewünscht auch auf einer Gans zu reisen. Und ja, das Leben besteht aus Lachen und Weinen. Immer wieder im Wechsel. Dir einen schönen Brückentag und liebste Grüße, Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Wie schrieb hier schon wer, es ist nur wichtig, dass es mit einem Lachen wieder endet.
      Ja, wie Nils mit Martin und den Wild Gänsen fort fliegen, ein Abenteuer.
      Danke Dir und ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Nina

      Gefällt mir

  3. Liebe Nina,

    beides, sowohl der Scherenschnitt als auch dein Zitat haben mich sehr berührt.
    Ist es nicht oft so im Leben, dass man im Wechsel lachen und weinen könnte?!
    Wichtig ist nur, dass wir immer mit einem Lachen aufhören und dieses auch nicht verlernen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir einen schönen Feiertag und ein entspanntes Wochenende.

    Alle Liebe

    Silvia

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.