Zwölf von zwölf, ein nasser Oktobertag 2021

Guten Morgen Ihr Lieben.

Es ist wieder ein 12. Und damit Zeit für zwölf Alltagsbilder, verteilt über unseren Tag.

Ich mag heute gar nicht recht aufstehen. Dunkel, regnerisch, müde. Aber ich muss noch den Frühstückstisch decken und schnell vor dem Homeoffice des Mannes den Bloghop Beitrag verlinken. Das bekomme ich am Handy nicht hin. Auf meinem Platz am Tisch sieht es noch schlimm aus, dass habe ich gestern nicht mehr wegräumen können. Da gab es Gründe. Egal, nach dem Frühstück!

Die Gemeinde möchte wieder Advents basteln für Kinder anbieten. Gebraucht werden Stoffreste und vielleicht auch grosse Taschentücher. Wachstücher sollen gebastelt werden und ich helfe mit. Also bin ich zum Sozialkaufhaus und leider nur begrenzt fündig geworden. Der Stoff mit den kleinen Blüten entpuppt sich Daheim als Polyester, Mist aber auch. Leider war die Auswahl diesmal klein und im eigenen Vorrat habe ich gerade zwar reichlich Jeans, aber keine dünnen Baumwollreste. (Wie immer, wenn man es nicht braucht, ist reichlich da und wenn man es braucht…) Doch mein Sammlerherz ist fündig geworden, eine Arabia Zuckerdose. Die kann man auch für andere Zwecke nutzen!

Mittagessen, fast vergessen zu fotografieren. Leibspeise: Kartoffelpürre mit Spinat, Zwiebelchen und selbstgemachtem Apfelmus und wer wollte bekam noch ein Spiegelei.

Pause, Verdauungskaffee und Erinnerung, Kresse auszusähen.

Ich muss was austesten…

Und so lange der Kaffee wenigstens noch lauwarm ist, ein wenig blättern.

Super Idee für das nächste Jahr. (Landlust, ausgeliehen, keine Werbung)

Vorbereitung für die nächste Trockeneinheit von säuerliche Äpfeln, ab in den Trockenautomat damit.

So herbstlich. Besorgungen, Termine…

Nass ist es heute. Da mag ich gar nicht den Kompost wegbringen, auch wenn es wenig Schritte sind. Es ist halt ein typischer, grauer Herbsttag.

Damit ist es fast Abend und ich verlinke meinen Tag wieder bei Caro.

Allen einen erholsamen Abend und gute Woche!

17 Gedanken zu “Zwölf von zwölf, ein nasser Oktobertag 2021

  1. Ja, der Tag machte es einem zeitweilig schwer, sich mit ihm anzufreunden. Ich war jetzt noch bei blauen Flecken am Himmel zur Post, um meine dicken Umschläge wegzubringen – das hat mich mit ihm versöhnt.
    Interessant, der Einblick in deine Arbeit!
    GLG
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  2. Oh, auf Kartoffelpü hätte ich heute auch Appetit ;-)), das usselige Wetter hat mir gestern nicht so viel ausgemacht, da ich den ganzen Tag im Büro saß und gegen Abend kam dann mal die Sonne raus. Dein Dala-Pferd ist richtig schön geworden.
    Lieben Gruß und einen feinen Mittwoch, Marita

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, das Dala Pferd ist schon recht alt, eines der ersten Motive. Aber man holt es ja seltener raus.
      Schön, dass Ihr wenigstens abends noch mal Sonne bekam, hier gab es erst später dann Sternenhimmel.
      Dankeschön und liebe Grüße an Dich
      Nina

      Gefällt mir

  3. Das war wirklich ein grauer und useliger Tag, liebe Nina. Ich muss zugeben an diesem Tag hatte ich ziemlich schlechte Laune. Endlich Ferien und Urlaub für alle und dann wieder so ein olles Wetter. Himmel und Ärd gab es also bei dir. Mmmhh!! Mag ich auch sehr gerne! Dass mit den Stoffen ist echt schade, Polyester geht wirklich nicht. Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende und lasse einen lieben Gruß hier. Herzlichst Nicole

    Gefällt 1 Person

  4. Hey, hab Dich rausgekramt. Warum auch immer Du hier gelandet bist
    Wenn Ferien sind, ist irgendwie dieses Jahr immer so blödes Wetter, oder?
    Gestern haben wir einen Probelauf gemacht. Die Damentaschentücher erfreuten sich größer Beliebtheit, was ich nicht gedacht hätte, sehen für Jüngere manchmal altbacken aus. So kam ich gar nicht in die Verlegenheit, Stoff zuzuschneiden. Aber für die eigentliche Werkstatt brauchen wir noch mal, da werde ich noch mal auf Jagd gehen.
    Ich hoffe, Ihr könntet jetzt aber das Wochenende geniessen!
    Liebe Grüße auch zurück
    Nina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.