Sommersonnenwende

Hallo zusammen!

Vor einigen Tagen war der längste Tag des Jahres und die hellste Nacht. Sommeranfang laut Kalender. Und das auch mit dem dazu passendem Wetter, dem heißesten Tag des Jahres.

20170621_095520Ich reiche Euch mal einen (leider nur digitalen) Smoothie aus tiefgekühlten Himbeeren und Mangos, sowie frischen Johannisbeeren und etwas Pfefferminze. (Hirnfrost 😉). Einfach herzustellen: mal schauen, was ihr so daheim in der Obstschüssel habt und mit Tiefkühlkost in den Mixer, die Minze gibt einen frischen Extrakick. Nichts Neues eigentlich, aber ich brauchte da noch mal einen Wink von einer Freundin: „…der Mixer im Keller würde das nicht alleine machen“.

 

Ich wollte noch das kleine Bilderrätsel Auflösen. Leider ist Meister Adebar im Nest hocken geblieben und hat nur fleissig mit den Flügeln geschlagen. (Vielen ist er ja auch als *Kinderbringer* bekannt.)

 

Der Fabelname Adebar kommt übrigens aus dem Germanischen auda – Glück, Heil und bera – tragen.

Da versteht man doch, dass sich den Zugvogel viele Bauern auf ihren Besitz wünschen und Nisthilfen anbieten, er soll ihnen Glück bringen. Hier ist es übrigens eine abgeschnittene Weide, die natürlich auch fleissig wieder ausgeschlagen hat.

Bei uns daheim ist der Weissstorch leider ein selten gesehener Gast.

Wünsche Euch einen schönen Sonntag, uns hat der Wind hier eine gewisse Abkühlung gebracht und wir hoffen noch auf Regen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s