Wippsteerts lecker Kuchen

Apfelsinenkuchen                  

Am Wochenende waren wir auf einem runden Geburtstag von einem ganz lieben Freund und dafür hab ich diesen Kuchen gebacken. Der Apfelsinenkuchen ist unheimlich frisch und saftig und daher ein perfekter Sommerkuchen.

Zutaten für den Rührteig: 250g Butter, 250g Zucker, 4 Eier, 250g Mehl und 2 TL Backpulver

Zutaten für den Guss: ca. 150g Zucker, 1-2 Bio Zitronen und 2 grosse Bio Apfelsinen, 1 Glas guten Orangensaft, (lecker schmeckte es, wenn man 100g Zucker und 50 g. Rohrohrzucker nimmt und wenn Ihr nur eine Zitrone nehmt, tut einen Schuss Limettensaft dazu, das ist auch fein)

Die Butter sollte zimmerwarm sein, dann wird sie mit dem Zucker schaumig geschlagen. Eier dazu, dann Mehl und Backpulver unterrühren. Orangen und Zitronen heiß waschen und die Schale abreiben. Etwa 1/3 bis 1/2 davon in den Teig geben. Den Ofen auf  175 °C vorheizen und eine Springform (ich habe eine 26er genommen) nehmen.  Backpapier auf den Boden legen und den Ring drauf setzen, Ränder einfetten. Die Teigmasse verteilen und in den Ofen auf die mittlere Schiene stellen. Der Kuchen sollte nach 40 min goldbraun gebacken sein, bitte macht die Stäbchenprobe, sonst lasst ihn noch mal einige Minuten drin.

Währenddessen werden die Orangen und Zitronen ausgepresst und mit den restlichen Schalen und dem Glas Saft, sowie dem Zucker verrührt, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Diesen Guss beiseite stellen, bis der Kuchen fertig und etwas abgekühlt ist. Löst den Kuchen vorsichtig aus der Form und setzt einen Kuchenteller auf den Ring, vorsichtig wenden und den Kuchen stürzen. Wenn Ihr einen Kuchenteller mit etwas höherem Rand habt, nehmt den! Nun werden mit einem Zahnstocher kleine Löcher in den Teig gestochen. Dann verteilt Ihr mit einem Löffel den Guss immer wieder regelmäßig auf dem Kuchen. Der süßsaure Saft zieht ein und macht den Kuchen lecker, fruchtig, saftig. Er schmeckt am Besten, wenn er über Nacht ziehen darf.

Wünsche gutes Gelingen.20150619_160923

Ein Gedanke zu “Wippsteerts lecker Kuchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.