12 von 12 2020

Hallo Ihr Lieben.

Da ist schon wieder der letze 12. im Jahr und Caro, die „Dame mit dem Kännchen“ sammelt wieder, was wir heute so gemacht haben, in 12 Bildern.

Da ich im Dunkeln mit dem Hund meine erste Runde gemacht habe, gibt es davon kein Bild, ich habe dann mit dem Schatz einen Kaffee getrunken und die Einkaufsliste für später geschrieben. Den Wochenrückblick bei Andrea Karminrot gepostet und mich dort sehr erschrocken. (ganz feste Daumen drücken) Nun wollen wir aber erst mal ganz früh los:

vorher aber noch Vogelfutter auffüllen
Es fisselt. Beethovenhaus in Bonn

Wir hatten uns vorgenommen, diesen Samstag nach Bonn zu fahren um ein paar Besorgungen zu machen. Normalerweise ist der 3 Adventssamstag vor Weihnachten immer der ruhigste. Nun ist alles anders, aber da wir schon sehr früh los gefahren sind, geht es noch. Natürlich müssen wir ab und an warten, aber heute warten alle irgendwie eher mit einem Lächeln unter der Maske.

Baumaktion in Bonn, keine Werbung für die Firma in Gelb
eines unserer Ziele in Bn für englische Spezialitäten
Im Pop up Laden „Kurzes Vergnügen“ Den Baum gibt es auch zu kaufen, Handarbeit!
Finger ab
Hochzeit im Bonner Rathaus (Rikscha/Banner)
Lighthouse Café, superleckerer Kaffee/Schokolade und ganz besonders
Kaufen dürfen wir einen gesunden Drink, verweilen natürlich nicht

Etwas Gesundes und etwas Aufwärmendes muss neben den Besorgungen noch drin sein, dann sind wir schon recht schnell wieder daheim. Nun muss ich aber noch die Lebensmittel für das Wochenende und Montag einkaufen.

dann noch den normalen Einkauf
Da hatte ein Kind wohl Langeweile oder war einfach schnell kreativ
heute verspätet an den Adventskalender von Maike (kleineviecher) und etwas Adventspost

Obwohl wir/ich heute viel mehr anstehen mussten (denn natürlich waren viel mehr Menschen unterwegs um vielleicht noch in Geschäfte zu kommen, die ab Montag möglicherweise zu haben), war die Stimmung gut und alle haben sich wirklich an die Regeln gehalten. Vielleicht ist die Entscheidung zum strengeren Lockdown doch erleichternder, als man ahnt. Ein wenig sehen meine Fotos wie Werbung aus, (ich habe nicht dafür bekommen und habe immer gefragt, ob ich ein Foto machen darf) außer, dass ich diese kleinen Lädchen einfach gern mag, ist das keine bezahlte Werbung.

Habt alle einen schönen Samstag Abend noch und einen wunderbaren, besinnlichen dritten Advent

Und bleibt gesund!