Blicke

Hallo Ihr Lieben

Eigentlich schau ich durchaus gern zurück. Scheint etwas zu sein, was mit den zunehmenden Jahren kommt. Menschen die einem fehlen und die durch Erinnerung bei einem bleiben. Manchmal verklärt sich der Blick an „die gute alte Zeit“, dabei verdrängt man gern Unangenehmes. (Na, eine Sache wollen wir bestimmt alle gern zum Jahresrückblick vergessen.)  Der Dezember war hektisch, voll und schön. Das Jahr war bunt gemischt. Es gibt Menschen, die sind mir noch näher an und ins Herz gerückt. Und das machte für mich das vergangene Jahr aus. Der Dezember mit dem Fest der Liebe zeigte es mir noch mal deutlich, mit ganz vielen verschiedenen Menschen. Und ich bin froh und dankbar dafür!

Das Gesundheit auch im vergangenen Jahr eine große Rolle und Herausforderung war und bleibt, dürfte wohl jedem klar sein. Aber man wird schnell dankbar für kleine „Zipperlein“, die vorher viel größer erschienen, es geht nämlich immer noch größer. Etwas mehr Demut wurde mir in den letzten zwei Jahren beigebracht, (vor allem im letzten).

Ein weiteres Bloggerjahr war wieder ganz wunderbar und voller Austausch und auch Beistand. Ich möchte Euch dafür ganz herzlich Danke sagen!

Jetzt habe ich aber genug Pathos verteilt. Ein kleiner Rückblick in Bildern, vor allem vom Jahresprojekt:

Ich habe jetzt noch etwas Zeit zu überlegen, ob ich das Projekt genau so fortführen werde. Ich lasse mich mal etwas treiben.

Roggensauerteigbrötchen
Linzer Kekse
biscotti al limone
Nebel im Land der 1000 Berge
unterwegs

Aus Linzer Kuchenteig Kekse zu backen kann ich nur sehr empfehlen, ich folgte da einem Tipp einer lieben Freundin. Das zitronige, italienische, weiße Gebäck werde ich Euch bald genauer vorstellen. Sehr gern übe ich mich gerade im Backen von Sauerteig Roggenvollkornbrötchen. Viel Nebel, Regen und Frost und sogar in höheren Lagen Schnee gab es. Aber die kalten Monate liegen ja jetzt erst vor uns, kaum zu glauben, bei den aktuellen Temperaturen. Wie Ihr seht, es gibt auch einen etwas größeren, neuen Stempel, Meister Grimbart, schon hier und hier mal vorgekommen. All die wunderbaren GraFisch Karten des Dezembers folgen noch, sie sind einer Extravorstellung würdig. Eine ganz wundervolle Tasche bekam ich von Ulrike genäht und (mit vielen schönen anderen Sachen) im Tausch geschenkt, sie ist gerade meine Lieblingstasche und ich bin doppelt dankbar dafür, da Ulrike gerade ganz andere Sorgen hat.

So, es ist ein regnerischen Sonntag, perfekt um die letzten Tage ausklingen zu lassen.

Bleibt gesund und munter, schaut mit erhobenem Kopf auf das frisch begonnene Jahr.

Alles Liebe,

Nina

Verlinkt bei Andreas Samstagsplausch, dem Jahresprojekt der Zitronenfalterin und dem Rückblick bei Birgitt

25 Gedanken zu “Blicke

  1. ich fände es ja toll, wenn du deine vogelreihe fortsetzen würdest – so viele interessane informationen, fotos und schöne stempel!! mir haben sie alle 12 jedenfalls viel freude gemacht und ich freue mich immer besonders, dass ich einige deiner stempelabdrucke auch hier zu hause bewundern kann. danke auch dafür!!
    das rezept für die zitronenkekse hab ich mir schon gespeichert, ich mag ja zitroniges (wenn auch nicht gerade pur!) sehr gerne.
    lass es dir gutgehen, liebe nina, ich schicke herzliche grüße
    mano

    Gefällt 1 Person

    1. Also ich werde ganz sicher weitermachen, vielleicht ein wenig verändern. 🙂 Ich bin da schon am *machen und tun*.
      Ich liebe auch sauer und süss zusammen, gerade Gebäck erhält so doch eine besondere, sommerliche, frische Note (gerade im Winter)
      Dann hoffe ich, sie schmecken Dir gut und sende liebe Wünsche (auch noch mal zum Neujahr) und Grüsse zurück
      Nina

      Gefällt mir

  2. So ein schöner Blick auf alle deine wunderbaren Stempel. Ich sehe sie mir immer wieder sehr gerne an und bestaune sie! Freue mich auch, dass ein Dompfaff mein Eigen ist 😊. Auch deine Beschreibungen finde ich immer sehr interessant! Und der Dachs ist einfach wow!!
    Linzer Kekse – kann ich mir gut vorstellen. Sie sind bestimmt sehr lecker 😋
    Liebe Grüße
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

  3. Deine Vogelschau ist jedenfalls sehr gelungen. Was du über „Demut“ schreibst, kann ich nur voll und ganz unterschreiben. Den Blick auf die wesentlichen Dinge lenken, das ist wichtig. Alles Gute wünsche ich dir für’s neue Jahr.
    LG
    Magdalena

    Gefällt 1 Person

  4. Liebe Nina, dass Zurückblicken ist besonders gegen Ende des Jahres ein großes Thema. Bei mir wird es besonders an den Geburtstagen der Kinder akut. Die werden nämlich sooo schnell groß! Deine Vogelstempel sehen so schön aus und die Eulenjungvögel sind so niedlich. Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und freue mich auf deine Blogbeiträge.
    Liebe Grüße
    Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Ja, es verklärt sich der Blick manchmal, aber besser als nur Negatives. Mein Vogelprojekt fand ich als Rückblick ganz schön.
      Mir ergeht es aber ähnlich wie Dir. Dieser 1.1. ist mir gar nicht so wichtig. Aber wenn ich dann meine Lieben hier so „wachsen“ sehe, husch!
      Danke Dir
      Auf viele schöne und kreative Zeit für uns alle und ganz liebe Grüße zurück
      Nina

      Gefällt mir

  5. Jeder einzelne deiner Stempel fasziniert mich, so präzise zu arbeiten braucht Geduld und Fingerspitzengefühl, stelle ich mir vor. Beides nicht meine Stärken. Darum freue ich mich immer die Werke bei dir zu sehen.
    Ich wünsche dir im neuen Jahr immer eine ruhige Hand und dass dir die Ideen niemals ausgehen.
    L G Pia

    Gefällt 1 Person

  6. Ach schön, all deine Stempel der Hauptdarsteller noch einmal versammelt zu sehen, liebe Nina …ich bin gespannt, wie du dein Jahresprojekt weiterführst.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend und einen guten Start in die erste Woche des neuen Jahres.
    Lieben Gruß von Marita

    Gefällt 1 Person

    1. Freut mich, mir ging es bei der Durchsicht auch ein wenig so. Den Anfang und den Plan… Danke Dir, noch überlege ich etwas, all zu groß wird die Veränderung wohl nicht, dazu mag ich die Könige der Luft zu sehr. Ich hoffe, Du machst auch wieder mit?
      Eine gute erste Woche und liebe Grüße zurück
      Nina

      Gefällt mir

  7. Was für ein schöner, bildreicher Rückblick. Danke dafür!
    Alle guten Wünsche für Dich in 2022, viele schöne Erinnerungen an 2021 und hoffentlich weiterhin viele Bilder von Vögeln für all die, die Dir hier folgen.
    Um es mit Friedrich Hebbel zu sagen: „Halte das Glück wie einen Vogel, so leise und lose wie möglich. Dünkt er sich selber nur frei, bleibt er dir gern in der Hand.“
    Carina.

    Gefällt 1 Person

  8. Liebe Nina,
    schön, die ganzen Vögel nochmal versammelt zu sehen! Aber auch der Dachs ist ein Traum!
    Hast Du für die Roggenbrötchen ein gutes Rezept? Ich bin auch am experimentieren und noch nicht so ganz zufrieden…
    Hier ist es draußen noch wunderschön, so dass ich vielleicht noch eine dritte Runde rausgehe… der Regen soll dann morgen hier ankommen.
    Liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, ein Rezept… Ich experimentieren auch noch. Was ich festgestellt habe ist: eigenen Sauerteig, ihm genug Zeit lassen, gut kneten, gute Temperatur und Zeit… Aber die Feinheiten oder ein Rezept gibt es noch nicht.
      An dem Dachs habe ich länger „rumgedacht, skizziert“, ich wollte nur eine Studie und die lange Schnauze, nicht ein „süsses Portrait“ und das Spiel mit hell und dunkel und Linien.
      Danke Dir sehr und ganz liebe Grüße zurück aus einem grauen Rheinland
      Nina

      Gefällt 1 Person

  9. Na ja gerne blicke ich nicht zurück, war schon viel Mist bei. Hab auch ein paar Koffer stehen lassen. Hoffe mir trägt die keiner ins neue Jahr nach. Aber sind ja auch immer wieder gute Sachen dabei gewesen. Interessantes Neues.

    Deine Vögel ich find die so klasse. Am besten gefallen mir die Eule.

    Hab ein wundervolles neues Jahr.
    LG
    Ursula

    Gefällt 1 Person

  10. Mir hat deine geschnitzte und gestempelte Vogelreihe so gut gefallen. Auch die Informationen zu den einzelnen Vögeln fand ich immer sehr interessant. Ich fände es toll, wenn du dies im Jahr 2022 fortführen würdest. Aber vielleicht kommt dir im Januar auch eine ganz andere Idee.
    Liebe Grüße
    und einen guten, gesunden Start ins Jahr 2022
    wünscht
    Andrea

    Gefällt 1 Person

    1. Ich denke schwer drauf rum, habe ja noch genug Vögel auf der Liste… Und so Vieles mehr. Aber es wird schon in diese Richtung gehen. 🙂
      Danke Dir, auch weil Du mit dem Projekt noch mal anspornst.
      Ganz liebe Grüße auch zurück
      Nina

      Gefällt mir

  11. Liebe Nina,
    ja, auch ich habe in diesen letzten Tagen zurückgeblickt, aber nun freue mich auf das Neue und versuche aus allem das Beste zu machen.
    Deine selbstgemachten Stempel bewundere ich wieder total, aber auch die Fotos gefallen mir sehr.
    Ich wünsche Dir ein Jahr voller Glück, Gesundheit und vieler kreativer Ideen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..