Silouetten und kleine Rückschau

Hallo Ihr Lieben.

Als ich diesen kleinen Beitrag machte, die Berge noch mal ansah, musste ich daran denken, dass ich auch aus meinem Kinder- und Jugendzimmer immer den Blick auf diese Baum-Silouetten am Berg gegenüber hatte und das ich diese gerade sehr vermisse.

Also, da kann man doch sicher (mal wieder) etwas schnitzen… außerdem benötigte ich sowieso ein Geschenk. Mal sehen:

 

Ein Utensilo, Übertopf, Stoffkörbchen ist ja immer sehr praktisch. Ein wenig geht die Farbe auf dem Grau unter, was ich aber gut fand, Ton in Ton. Den Rand einmal mit Bäumen und in loser Reihenfolge darunter Vögel gedruckt. Das Stoffkörbchen habe ich schon fertig gekauft, daher war es nicht möglich, den unteren Rand mit den Nadelbäumen zu bedrucken. Merke, lieber den Stoff bedrucken und dann doch mal die Nähmaschine wieder rausholen?

Jetzt werde ich noch ein wenig mit dem neuen Stempel rumspielen, in welche Reihenfolge sieht es am Besten aus, wenn ich einen *Berg* damit in verschiedenen Farben stempele.

dscn5959

So Übergänge bekomme ich natürlich nicht hin. Vielleicht sollte ich noch einen zweiten Stempel schnitzen, der am unteren Rand die Silouette sozusagen als Negativ wiederholt.

img_20190201_094439.jpg

Da ist er schon wieder dahin, der erste Monat des Jahres. Draußen liegt heller Schnee und drinnen prasselt das Feuer.

Ich habe meinen Hisch Wald in Linol gezeigt, viele geschnitzte Vögel, was ich gerade lese, über den Autoren des kleinen Prinzen berichtet, von einem lohnenswerten Ausflug erzählt und den grauen Winter mit ersten Frühlingsblumen verschönert.

 

Ich freue mich auf den Februar, die jecke Zeit hat hier natürlich schon angefangen und das ist auch immer ein wenig der Anfang des Frühlings.

Morgen ist Maria Lichtmess! Früher endete im Kirchenkalender damit die Weihnachtszeit und es war ein wichtiger Feiertag. Hier wurden Kerzen gesegnet und in freudiger Erwartung auf das Frühjahr und mit Deutung verschiedener Bauernregeln, ein guter Start in eine hellere und wärmere Zeit erbeten.

Wir merken ja auch, wie es jeden Tag wirklich länger hell bleibt, wie wir diese Zeit herbei sehnen.

Euch ein schönes Wochenende.

Verlinkt beim Freutag

 

16 Gedanken zu “Silouetten und kleine Rückschau

  1. Den wilden Schweinestempel find ich wahnsinnig gut! Und die Baumsilhouetten auch, die gefallen mir wie verrückt!
    Gerade für nix Zeit, aber ab Montag hat mich das Leben wieder, und dann lese ich endlich richtig nach, hurra.

    Liebe Grüße!
    Maike

    Gefällt mir

    1. Hi Du! Oh, schon wieder und weiter Stress,… ach ja, Leben 2.0
      Wird auch wieder. Ha, aber das mit dem Schweinchen wollte ich wissen – sehr gut, allerdings war ich immer noch nicht im Keller, wie versprochen, drucken usw. Gib nur noch Laut, ob Du auch noch mal Gläschen magst…
      Liebste Grüsse zurück
      Nina

      Gefällt mir

  2. Ich bewundere immer deine herrlichen Stempel!
    Ja, es wird ganz allmählich heller, aber der Liebste muss noch immer mit Stirnlampe auf die allererste Hunderunde (der Hund findet es fein, wenn die Augen der Füchse blitzen…, keine Sorge, er ist angeleint….).
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

  3. Ein sehr schöner Wald für drinnen. Und so pflegeleicht. Am allerliebsten mag ich aber den verschneiten Gesellen gaaanz unten rechts 😉
    Liebe Grüße und ein frohes Wochenende!
    PS : Hier ist theoretisch morgen auch Maria Lichtmess (Chandeleur), praktisch aber gibt es vor allem überall crêpes, die werden traditionnel am 2. Februar (und Wochen davor und danach) gebacken.

    Gefällt mir

  4. schön, nochmal all deine stempeleien und den tollen ausflug u.a. zusammengefasst zu sehen. der tannenwaldstempel ist dir ja wieder wunderschönst gelungen. ich müsste mal bei dir in die schnitzlehre gehen!!
    liebe grüße
    mano

    Gefällt mir

    1. Dankeschön. Und ich bin eigentlich Autodidakt, Linolschnitzen hab ich in der Schule und bei meiner Mutter gelernt, die Stempel durch s Machen. Aber ein so liebes Kompliment von Dir – wir wohnen nur so weit auseinander… sonst könnte man sich leichter austauschen
      Liebe Grüsse zurück
      Nina

      Gefällt mir

  5. Weihnachten ade! Guten Morgen, liebe Nina. Deine wunderschönen Stempel lassen mich immer wieder staunen. Ich finde sie wunderschön. Auf die helleren Tage freue ich mich auch schon, dennoch genieße ich den (seltenen) Schnee-Winter. Du vermisst den Blick aus Deinem Kinderzimmer? Ach, Liebes. Wie gut ich Dich verstehe. Dir ein kuscheliges Wochenende. Herzlichst, Nicole

    Gefällt mir

    1. Danke Dir. Tja, manchmal möchten wir halt diese Unbeschwertheit der Kindheit wieder haben. Aber abgesehen davon, war der Blick einfach so so schön und jetzt schau ich nur vor ein paar Bäume und viele Häuser.
      Euch auch ein wunderbares Wochenende und liebe Grüsse
      Nina

      Gefällt mir

  6. Liebe Nina, deine Baumsilhouette ist wirklich wunderschön geworden! Besonders gut macht sie sich, wenn mehrere Farbabstufungen übereinander gedruckt werden. Echt stimmungsvoll. Wir schauen direkt auf den Wald, was ich sehr genieße, aber ich bin noch nicht auf die Idee gekommen, so einen Stempel zu schnitzen.
    Auch der Waldstempel mit dem Hirsch gefällt mir sehr gut, bzw das ist wahrscheinlich ein Linolschnitt, denke ich.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag dir,
    Amely

    Gefällt mir

  7. Solche Utensilos mag ich auch immer wieder gern. Die sind einfach so überaus praktisch und lassen sich so vielseitig einsetzen. Die Tannenbordüre ist wunderschön. Da bist du um den Blick aus deinem Fenster ja wirklich zu beneiden gewesen!
    Herzliche Grüße und einen schönen Wochenstart,
    Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.