Aufmunternd

Hallo. So, die närrische Zeit ist vorbei, die Fastenzeit hat begonnen. Verzichtet Ihr auf etwas? Süsses, Alkohol, Nikotin,Fleisch? Alkohol und Süsskram steht da bei mir auf dem Plan. Alkohol ist nicht so schwer, Süsses fehlt mir eher, zumindest zu gewissen hormonellen Tagen… Aber gerade habe ich eh kaum Lust etwas zu essen. Sebst meine Leibspeise Kartoffelpüree muntert mich nicht auf. …Ich habe Probleme mit diversen Halsmuskeln, total verspannt. Sehr schmerzhaft. Mein armer Mann hat seid langem wieder einen Migräne Anfall, der Sohn Kopfweh. Ich bin echt genervt und brauche eine Aufmunterung.  „Fechten, Ringkämpfe, Folter, Gift, Wahre Liebe, Hass, Rache, Riesen, Wunder,…“

Na? Gibt bestimmt schon wen, der einen Verdacht hat? Ich schau mir gerade mal wieder einen wunderbaren Film an, nach einem noch schöneren Buch! Ach, „Wie Ihr wünscht!“

„Die Braut des Prinzen“

Als Buchtitel „Die Brautprinzessin“ von William Goldman.

Ein wunderbares, wortwitziges und originelles Buch und ein ebenso schöner Film. Die NiuFs (Rvags im Film) im Feuersumpf sehen zwar verdächtig nach einem Mann im Fellkostüm  aus, aber das macht nichts. Es wird einfach eine besondere, fantastische, „kostümierte“ Geschichte erzählt. Und wer wissen will, was NiuFs sind, muss diesen Film sehen, bzw. das Buch lesen! Übrigens wurde die Original Geschichte von S. Morgenstern verfasst. Als der kleine William Goldman krank im Bett lagt, las ihm sein Vater das Buch vor. Als der erwachsene, mittlerweile als Drehbuchautor bekannte Goldmann, die Geschichte wieder in die Hände bekommt, stellt er fest, dass ihm damals nur die spannenden Teile vorgelesen worden sind. Er schreibt nun den Roman neu zusammen.

Und „Da steht alles drin, was man über Liebe, Leidenschaft, Sehnsucht wissen muss.“, so Campino.img_20170303_213402

Der Soundtrack wurde übrigens von Marc Knopfler geschrieben. Carl Elwes und Robin Wright spielen das! Paar, Buttercup und Westley, neben vielen anderen bekannten Gesichtern.

„Hallo, mein Name ist Inigo Montoya. Du hast meinen Vater getötet, jetzt bist du des Todes“

Wer Buch oder Film kennt weiss, dieses Zitat heisst: nie aufgeben! Also…

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s