Advent, Advent…

Hallo und einen gesegneten ersten Advent. Nun ist es soweit, die Vorbereitung auf die Ankunft des Friedensfürst hat begonnen.

Das  Wetter der letzten Tage hat es sehr gut mit uns gemeint. Fast klare Nächte, aber nicht zu kalt. Wenn ich morgens mit dem Hund raus gehe, ist es frisch und die Vögel fangen an zu zwitschern, verhalten erst das perlende „tacktack“ der Rotkehlchen, bald zwitschern Meisen, die Elstern haben sich zu Schwärmen gefunden und fliegen schimpfen über uns und Amseln huschen in s Geäst.

Kraniche sind gezogen. Sonnige Tage! Novembertage zum Genießen!

Für einen Geburtstag habe ich als zum ersten Mal Jersey genäht.

Eigentlich nichts Besonderes, aber das erste Mal ist ja immer etwas Neues und bedarf längerer Vorbereitung. Außerdem hatte ich erste Weihnachtsbücher aus der Bücherei geliehen. Und natürlich findet man immer mehr Ideen als man umsetzen kann.

Bestimmt werde ich noch welche zeigen, die Sterne aus Zündhölzer z. B., oder das Spritzgebäck mit Kokosflocken.

Nachbarn haben ihren Kirschbaum beschnitten, so habe ich schon verfrüht Barbarazweige bekommen. Von dieser lieben Nachbarin habe ich auch wieder einen selbst gebundenen Kranz bekommen. Daraus habe ich dieses Jahr den Adventskranz gemacht. Wir freuen uns auf erste Weihnachtsmarkt Besuche, natürlich den mittelalterlichen in Siegburg. Am 3. Adventswochenende ist ein besonderer in Troisdorf…

Ich werde bestimmt etwas zeigen. Habt einen besonderen Tag und eine schöne Woche!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s