Wippsteerts Gartenecke

In den letzen Tagen zwitschert es und trillert es in unserem kleinen Garten IMG_7270                 IMG_7271

junge Meisen fordern energisch Futter von ihren Eltern! Auch die Amseln huschen arbeitsam herum ihren Nachwuchs zu füttern. Dabei lassen sie sich überhaupt nicht davon stören, dass ich ganz in der Nähe sitze und es mir gerade gut gehen lasse.

Aber wie man auf den Fotos erkennt, sind die Jungvögel schon recht gross und es wird bald wieder stiller im Garten. Perfekt war übrigens, dass die Altvögel die jungen Vögel auch gleich inmitten meiner Rosen gefüttert haben, da kam die Blattlaus gleich von der Pflanze in den Schnabel.

Also, seht zu, dass Ihr immer viele Vögel anlockt. Gebt ihnen Verstecke in dem Ihr den Garten nicht immer perfekt aufräumt. Vogelhäuschen und Futter- sowie Trinkstellen sind gut. Lasst der Natur Nischen im Garten und sie wird Euch dafür belohnen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s