Herbstbeginn

Hallo Ihr Lieben.

Na, jetzt ist der Herbst auch kalendarisch eingetreten, nicht das wir das verpasst hätten. Die Nächte sind schon ordentlich kalt. Diesen Wechsel fand ich schon heftig. Aber wir sind noch standhaft, die Heizung bleibt noch aus. (Aber zur Not kann mal der Ofen angefeuert werden)

einen Blick nach oben wieder für die Galeria Himmelsblick, was für ein Wolkengebilde!

Aber sonst ist es durchaus wunderbar sonnig und morgens gibt es wieder diese wunderschönen Farben am Himmel (oder später eben besondere Wolkengebilde). In den zwei aufgestellten Bütten steht noch das Wasser auf der Terrasse, ich habe den Regenvorhersagen anfangs noch nicht so getraut und wollte so viel wie möglich auffangen. Nun wird es praktischerweise zum Putz anmischen verwendet. An der Fassade muss eine Fläche gemacht werden und meine Jungs sind sehr fleißig. Ich hab die geschenkt bekommenen, zersägten Äste nun ordentlich im Holzschober verstaut, dort auch gleich aufgeräumt und eine Maus aufgescheucht. Auf der einen Seite das bereits gut trockene Holz, auf der anderen Seite das nicht gut stapelbare, frische Astwerk (eigentlich kann man da nicht alles von wirklich gut für den Ofen nutzen, aber auch Äste haben einen guten Brennwert, sie sind nur „kreuz und quer“. Ich konnte nicht „Neinsagen“)

Herbst
Mobi Dick und Co

Nachdem ich letztens erste Postkarten geschnitten, geklebt und gestaltet habe, wurde da nun weiter getestet, diesmal für mich selber. Ansonsten habe ich mir zwar einige neue Stempelmotive vorgenommen, aber noch nicht angefangen. Ich finde ja, diese Übergangszeiten wie Frühling und Herbst sind immer reich an Arbeit. Im Garten wartet auch so manches, der Regen hat einfach allem noch mal einen Schub gegeben. Ich habe eine Tomate, die sich wild ausgesäht hat und die den Rosenbogen hoch klettert, obwohl sie von mir sogar gestutzt wird. Da merkt man, dass es eigentlich Dschungelpflanzen sind. Ob aber alle Tomaten noch rot werden? Wie gesagt, der Temperaturwechsel (nachts) ist heftig.

So, es soll gleich Nieselregen geben und ich muss noch ein wenig von dem runtergefallenem Putz wegfegen. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende und setze mich dann noch an den Kaffeeplausch Tisch von Andrea

Verlinkt beim Himmelsblick und Samstagsplausch (und DVD)

35 Gedanken zu “Herbstbeginn

  1. Hej Nina,
    die Wale sind superschön, das Buch steht hier auch rum :0) wir haben die Heizung gestartet, aber die Temperatur runtergeregelt. Im Bad ist es einfach zu kalt. Wir haben ja Fernwärme. Den Kaminofen haben wir noch nicht angefeuert,, aber ich bin wieder mal sehr froh das wir ihn haben und auch genügend Brennholz. Ab und zu kommt im Winter mal eine Wespe raus, die es sich im Scheit gemütlich gemacht hat. Früher wurde auch nicht überall die Heizung hochgedreht, man kann sich durchaus warm anziehen und auch eine Decke auf dem Sofa nehmen um sich einzukuscheln. Ich habe mal wieder nach einem Herbstprojekt geschaut und werde wohl entweder mit einem Druck oder Freezerpapier arbeiten, mal sehen :0) Wir hatten gestern Zwetschgenkuchen mit Streuseln, superlecker. Ich liebe den Herbst! …Ganz LG aus dem Norden, Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

    1. Seit gestern ist hier auch die Heizung an. Es wird sonst muffig und die Bäder sind doch arg kühl. Pullover, Jacken und Decken werden aber auch genutzt.
      Zwetschgenkuchen ist immer fein!
      Ach, eine schöne Übergangszeit
      Liebe Grüße an Dich zurück
      Nina

      Gefällt mir

  2. Liebe Nina,

    herrlich ist dieses Himmelsfoto. Ja im Garten ist in dieser Zeit wirklich viel zu tun ich bin auch gerade daran und nütze dann die trockenen Phasen. Klasse auch was da noch so wächst und gedeiht um dann in der kalten Jahreszeit verspeist zu werden und die Erinnerung an die Sonne weckt. Deine Karten und Stempel sind wirklich sehr schön und ganz besondere Unikate. Toll gemacht.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir. Ja, Regen hat es wieder gut gegeben und ich konnte dem Rasen vor allem beim Wachsen zusehen 🙂 Aber die Tomaten werden wohl heute Abend, nach dem letzten guten Tag, lt Vorhersage, mit einem Apfel in die Schublade wandern. Aber bestimmt reifen die Quitten noch, für ein „goldenes Oktobergefühl“.
      Liebe Grüße und schönen Wochenausklang
      Nina

      Gefällt mir

  3. seit unserer rückkehr aus dänemark haben wir den ofen jeden abend an! in dk hatten wir wesentlich besseres wetter als hier wohl war. viel sonne, kaum sturm und herrliche wolkenformationen. dein wolkenpilz ist ja genial!
    wunderschön auch deine drucke – ich mag das herbstbild total gerne. es sieht so nach alten holzschnitten aus und der dunkle sepiaton gefällt mir sehr.
    hier hängen auch immer noch viele tomaten, allerdings auch noch nicht ganz reif. ich muss daran denken, dass du ja samen haben wolltest…
    liebe grüße
    mano

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, ich hatte die Tomaten schon fast wieder vergessen 😉 Dankeschön. Wenn noch welche reifen, gerne.
      Ja, der Wechsel ist heftig von Sommer auf Herbst
      Der Regen war natürlich gut.
      Der Krähen Herbst Druck ist ja eigentlich aus dem letzten Jahr, aber ich mag ihn auch sehr. Und ja, da habe ich mich wirklich eher am Linoldrucke orientiert.
      Hab noch eine gute Woche und ganz liebe Grüsse zurück
      Nina

      Gefällt mir

  4. Liebe Nina,
    oh ja, der Herbst kam nun schneller als uns lieb war. Und es ist doch recht kühl geworden. Bei uns ist heute Abend der Holzofen schon an. Die Auberginen sind toll! Und dieses Wolkengebilde ist unglaublich – super diese Aufnahme!
    Deine Drucke sind wieder wunderschön! Bin ganz verliebt in die Karten mit den Krähen in der Landschaft!
    Ich wünsche dir noch eine gute Woche und grüße ganz herzlich
    Ingrid

    Gefällt mir

  5. Obwohl wir auch einen Ofen haben und ihn auch nutzen, liebe Nina, mussten wir die Heizung anmachen. Es wird viel zu schnell feucht im alten Backsteinhaus und dann kommt der Schimmel.. seufz! Deine Karten sind alle samt wunderbar. Doch Du ahnst bestimmt, dass mir beim der Rabenvögel mein Herz gehüpft hast. Liebe Grüße, Nicole (die genügend Holz vor der Hütten hat.. lach!!)

    Gefällt 1 Person

  6. Lebe Nina,
    mangels Holzofen sitze ich hier mit Wärmflasche, was ich auch gern mag. Ich find es krass, wie kalt der September ist – in manchen Jahren war es noch richtig sommerlich…
    Toll, dass du eine Dschungel-Tomate hast 😉 ich hab die restlichen Töpfe ins Tomatenhäuschen, so werden Paprika etc. vielleicht doch noch reif.
    Deine Meeres-Stempel mag ich sehr und sie erinnern mich an unsere schöne Segel-Tour. Kind 4 ist auch ein großer Fan von allen Meerstieren, Tiefsee, Urzeit und je ungewöhnlicher desto besser 😁 – und von Segelbooten natürlich auch…
    Hab einen guten Start in die Woche,
    liebe Grüße
    Nanni

    Gefällt 1 Person

    1. Ich mache mir auch ab und an einfach ein Körnerkissen, geht ja noch schneller als Ofen. Und auch, weil ich es gerne mag, genau wie Du.
      😄
      Ich liebe die „maritimen“Stempel auch sehr. Ich habe sogar Dino (Meeresdinosaueiersremoel uA) und finde Tiefsee (auch da gibt es Stempel)…
      Danke Dir. Auch Dir eine gute, stressfreie Woche und liebe Grüße zurück
      Nina

      Gefällt 1 Person

  7. Um euren Ofen beneide ich euch. Da kann man sich schnell mal einen Huscher Wärme in die Wohnung holen. Hier bleibt die Heizung auch noch größtenteils aus. Wenn die Raumtemperatur unter 20 Grad geht, gibt es abends für das Sitzen auf der Couch mal einen Huscher, dann schalten wir aber wieder ab.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße von Catrin.

    Gefällt 1 Person

  8. Moin, liebe Nina, herbstlich und frisch und regnerisch gestern und heute hier….meine restlichen Minitomaten werd ich heute ernten und in die dunkle Küchenschublade legen….hat meine Oma auch immer gemacht….fast ich als Kind immer total spannend….und dir wünsche ich einen feinen Sonntag 🤗 un liebe Grüße lass ich auch da

    Gefällt 1 Person

  9. So richtig in Herbststimmung bin ich noch nicht, der Regen zuletzt hat die Pflanzen doch irgendwie erfrischt ( abgesehen von denen, die völlig hinüber sind ). Der Garten bleibt bei mir auch ganz links liegen, ich kämpfe mich mit Widerwillen durch die ganze Bürokratie, die von mir nun in meiner Lebenssituation gefordert wird, und dann hänge ich erschöpft auf der Couch.
    Wird auch wieder anders, fragt sich nur, wann.
    Mach auch mal Päuschen und lege die Hände in den Schoß!
    ❤️lich
    Astrid

    Gefällt 1 Person

    1. Ups, dicke Finger… Also Nachtrag: Es ist ein ruhiges Wochenende, mindestens der Samstag 🙂 Der Regen hat dem Rasenmähen einen Riegel vorgeschoben.
      Die Bürokratie treibt viele Blüten nach so einem Schicksalsschlag. Unverständlich und manchmal noch nach Wochen, ich hoffe, Du hast genug Kraft gesammelt.
      Und ein gutes Wochenende mit lieben Grüßen
      Nina

      Gefällt mir

  10. Hallo Nina,
    deine Herbstkarten gefallen mir sehr. Wunderbare Arbeiten.
    Ja, kühl ist es geworden, besonders am Morgen. Aber wenn am Tage die Sonne zum Vorschein kommt, genieße ich das doch sehr.
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    Gefällt 1 Person

  11. Hallo Nina,
    wir haben diese Woche auch schon den Ofen angeheizt, es ist schon recht frisch geworden. Die Herbstkarten sind sehr schön geworden, die gefallen mir richtig gut.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt 1 Person

  12. Liebe Nina,
    es ist unverkennbar, es wird Herbst. Mittlerweile verschwindet auch das eine oder andere Töpfe vom Balkon.
    Die schön Aubergine ist bestimmt eigene Ernte und Dein Himmelsblick sieht fantastisch aus. Da ist wohl gerate jemand in die Luft gegangen *lach*.
    Schöne Stempel hast Du wieder gefertigt. Mobi Dick und Co. ist zwar nicht so mein Ding, aber die Stempel sind große Klasse. Meine Bewunderung ist Dir auf jeden Fall wieder sicher.
    Liebe Grüße
    Jutta

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön, die Stempel sind etwas älteren Datums, aber man muss sie ja mehrfach verwenden. (Auch wenn ich am Liebsten drucke)
      Die Aubergine steht im Hochbeet, sammelt letzte Sonnenstrahlen und wird dann wohl für später im Glas konserviert 🙂
      Und stimmt, die Wolke könnte auch das HB Männchen sein.
      Danke Dir und sende liebe Wochenendgrüße zurück
      Nina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..