Sommerlektüre

Hallo Ihr Lieben.

Ich muss mich doch kurz aus dem Urlaub melden und Euch einen wunderschönen Buch Tipp geben. Vielleicht ist dieses nicht gerade strandgeeignet, dafür ist es zu groß und kostbar, aber man liegt ja nicht unbedingt immer am Strand und nimmt von dem Sand hinterher hunderte Körnchen im Buch mit Heim.

buch

Sy Montgomery hat mit ihrem Oktopus Buch schon für Aufsehen gesorgt. Ein Buch über sehr intelligente Meeresbewohner. Dieses Jahr ist ihr Titel „Vom magischen Leuchten des Glühwürmchens bei Mitternacht“ erschienen, mit wunderschönen Illustrationen von Tine Pagenberg.

DSC_0675

 

In unserer Lieblingsbuchhandlung in Gingst habe ich mir den Titel nach anfänglichem Zögern gekauft. Warum Zögern? Nun, in vielen Büchern dieser Art wird für mich nicht so viel Neues wiedergegeben und außerdem hatte ich die Befürchtung, daß es sich hauptsächlich um Amerika drehen würde. Tatsächlich schafft Sy Montgomery es aber, den Bogen auch nach Europa zu schlagen, bzw Tiere auszuwählen, die auch hier leben. Man liest in kleinen Artikeln über die vier Jahreszeiten verteilt, interessante Dinge zu ganz vielen verschiedenen Lebewesen. Das ein oder andere an Informationen kennt man auch schon. Aber noch mehr wohl eher nicht. So las ich gerade den Beitrag über Quallen, als in der Presse dieses fantastische Foto der Riesenqualle vor Großbritannien gezeigt wurde. Dank des Buches weiß ich auch nun, daß diese Riesenfeuerquallen eigentlich nur im Meer der Arktis leben. Aber da Quallen sich von Strömungen treiben lassen, wird sie so den Weg hergefunden haben. Ja, es gibt so manche Tierart, über die wir sonst eigentlich nicht immer so viel erfahren wollen, Mücken oder Kriebelmücken z. B.. Dabei könnte ihre Spucke vielleicht Herzerkrankungen lindern.

 

Also, wer mehr über seine Fauna um sich herum erfahren möchte, sollte unbedingt in dieses unterhaltsame und kurzweilige Buch schauen und da man gerade in der Ferienzeit mehr Muße dazu hat, vielleicht auch seine tierische Umwelt mehr zu beobachten, wollte ich Euch diesen Lesetipp unbedingt noch mit auf das Nachtischchen, den Lesepult oder die Sonnenliege geben. Geeignet für wissensdurstige Kinder und Teens, genauso wie für Erwachsene jeden Alters.

DSC_0637
Sechs Uhr morgens, mit dem Hund unterwegs.

Euch allen einen schöne Sommerzeit!

12 Gedanken zu “Sommerlektüre

    1. Ups. Wenn man fernab alles mit dem Handy macht.
      Wunderbares Naturbuch. Aber allgemein über alle möglichen Lebewesen.
      Schönes Wochenende und liebe Grüße
      Nina

      Liken

  1. danke für den guten tipp! das buch hört sich sehr gut an und schöne bilder mag ich in büchern sowieso!
    lieben gruß – auch aus der blogpause!
    mano

    Liken

    1. Danke, dass Du aus Deiner Pause vorbei schaust und ja, auch wegen der Bilder wollte ich es an s vorstellen, eigentlich mit mehr Fotos, aber irgendwie hat das nicht geklappt.
      Ganz liebe Grüße und auf eine erholsame Blogpause, Braucht man auch,.aus so vielen Gründen!
      Liebe Grüße
      Nina

      Liken

  2. Lieben Dank für den Buchtipp, das Cover sieht ja schon richtig toll aus. Auch der Titel klingt wunderbar.
    Dann wünsche ich dir noch eine schöne Urlaubszeit und ganz viel Zeit zum Lesen!
    Sonnige Nachmittagsgrüße,
    Sabine

    Liken

  3. Rein optisch und von dem, was du schreibst, klingt es sehr interessant. Auch wenn es um verschiedene Tiere geht, finde ich das magische Leuchten der Glühwürmchen total spannend. Wir haben uns das erste mal seit langem letzten Sommer darüber Gedanken gemacht, weil es im Juni in unserm Wald so herrlich leuchtet.
    Schöne Ferienzeit noch,
    LG Sigrun

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.