Endlich März

Hallo Ihr Lieben!

Hoffe, Ihr seid alle gesund!

Bei uns hatten sich sehr hartnäckige Viren und Bakterien eingenistet.
Leider hatte ich zwar Zeit, aber keine wirkliche Möglichkeit mich ausgiebig kreativ zu betätigen und so viel zu lesen, wie ich es gerne getan hätte. Aber ein kleines Buch muss ich Euch unbedingt zeigen:

IMG_20180302_101431

IMG_20180302_101626

Genau passend zur Osterzeit kommt ein kleiner, feiner Titel von Jacqueline Kelly heraus, mit einer Geschichte um die junge Heldin Calpurnia. Ich habe ja schon mal von den zwei Büchern, die von dem wissensdurstigen Mädchen mit dem besonderen Namen handeln,  berichtet. In einer Zeit, in der Mädchen sticken und Klavierspielen, kochen und backen lernen, aber ganz sicher nicht forschen oder gar Tierärztin werden dürfen, ist Calpurnia schon etwas Besonderes. Sie hat nämlich ihren Großvater auf ihrer Seite. Er unterstützt ihren Wissensdurst, ist er doch selber auch ein Forscher. Die beiden Romane habe ich hier schon mal vorgestellt:

 

In dieser neuen Geschichte versucht das Mädchen einen Schmetterling und ein Zuchtschaf samt Lamm zu retten. Die Mutter ist entsetzt, aber es geht um ihr besonderes Wollschaf. Der tierliebe Bruder hilft seiner grossen Schwester. Das Buch richtet sich eher an jüngere Leser, mit schönen Bleistift Zeichnungen. Es sollen noch zwei Bücher folgen und ich freue mich wieder sehr auf die Titel, auch wenn es eher Kinderbücher sind. Und wie Ihr seht, erscheint der Titel im Rahmen des 25 jährigen Jubiläum der Kinder- und Jugendbücher von Hanser. Das freut mich sehr, denn der Verlag bringt tolle Bücher heraus.

Sobald ich wieder gerade aus gucken konnte, machte ich mich auch wieder an ein wenig Stempelschnitzen. Nicht nur für Ostern wollte ich mir einen Feldhasen machen und außerdem stehen ein oder zwei Kraniche auf meiner Wunschliste. Beide Tiere sind ja auch Frühlingsboten! Und nach der eisigen Kälte sehnt man sich doch noch mehr nach Frühling. Letztens flogen auch mit dem Südwind viele Kranichzüge.

 

IMG_20180309_083002IMG_20180309_083710

 

Also, hier kommen die ersten dieser wunderschönen Vögel! Da Kraniche ja auch als Paar zusammen bleiben, möchte ich noch ein „seitenverkehrtes“ Gegenstück für den Kranichtanz machen. Dann kommt erst der Feldhase und natürlich endlich die restlichen Bienen Spielkarten, die Mumins,… Genug Projekte gibt es also auf alle Fälle! (Nur das Material geht gerade aus.)

Ich zeige es gern beim Freutag! Euch ein schönes, mildes Wochenende.

Übrigens, bei Amelie auf Pfauenauge gibt es eine tolle, neue Linkparty zum Thema naturnaher Garten, jetzt wo es endlich wärmer wird!

 


 

6 Gedanken zu “Endlich März

  1. Was für ein süßes Büchlein, liebe Nina. Alleine das Cover mit den Schäfchen spricht mich an 😉 Vielleicht wären es kleine Ostergeschenke für meine Patentöchter?! Ich wünsche Dir und Deinen Lieben weiterhin eine gute Besserung und ein wunderbares Wochenende. Herzlichst, Nicole (P.S. „Der eiserne Druide“ liegt bereits auf dem Nachttisch meines GG ;))

    Gefällt mir

    1. Hi. Ich weiss ja nicht, wie alt die zu beschenkenden Kinder sind, aber ich finde es zum Vorlesen und in der Grundschule selber lesen toll. Für ältere sind die Romane toll.
      Freut mich, dass Ihr den Atticus mal probieren wollt. Für mich Gott sei Dank kommt die Tage wieder ein Band raus. Und auch Sohnemann wartet. Allein die Schlagabtäusche zw Druide und Wolfshund! May Harmony*and Sausage* finde you!
      Liebe Grüße
      Nina

      Gefällt mir

  2. Oh, die Kraniche sind ja mal richtig, richtig fein und detailliert! Das Federmuster gefällt mir ausgesprochen gut. Wir waren vorhin im Zoo, witzigerweise habe ich dort die hübschen Flamingomuster bewundert, die sind ja wirklich ornamentartig – dazu passt Dein Kranich ganz großartig. Bin gespannt, wann ein Gefährte dazukommt!
    Das mit dem Material denkt man nicht, wie schnell das manchmal weg ist, hm? 😉 Bei mir schrumpft das momentan stark bevorzugte Factis ganz bedenklich, zumal ich gerade sechs größere Stempel gemacht habe, uff, es ist echt schade, dass man das nicht auf de Balkon ziehen kann. Ein Stempelgummibaum, das wär was!

    Liebe Grüße
    Maike

    Gefällt mir

    1. Hi, ja, ich bin voll für den Gummibaum! Bekomme mein bevorzugtes Softcut ich hier so schlecht, aber wünsch mir gerade ganz viel zum kommenden Purzeltag! (Bin so froh, dass Du mir das damals geschickt hast! In Gedanken danke ich Dir dafür immer wieder!)

      Ein Gefährte ist schon dazu gekommen, hab auch jetzt die Kuh erst mal hinten angestellt und wegradiert, so kann ich erst den fliegenden Kranich noch machen, zeige ich bestimmt morgen, muss nur schauen wg der lieben Zeit, viel nachzuholen hier. Schnitzen und dann dazu einen schönen Beitrag braucht doch manchmal länger, als man denkt 😉

      Du hast doch schon so einen schönen Flamingo, (sind ja auch voll angesagt im Moment – warst der Zeit voraus!), vielleicht kannst Du mal Zoofoto und Flamingo noch zeigen? Ach, muss dieses Jahr wg. Bärlauch schauen, aber wenn wir in die Eifel fahren, denke ich auf alle Fälle wieder an Dich! Hier zeigt er sich jetzt erst ganz vorsichtig… war einfach zu lange gefroren der Boden. (und im Garten hab ich recht wenig)

      wünsch Dir eine schöne Woche und Dankeschön!
      liebe Grüsse
      NIna

      Gefällt mir

  3. Das ist ja ein netter Tipp. Ich hatte mit viel Freude „Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen“ gelesen und wusste gar nicht von weiteren Büchern.
    Dein Kranich ist toll! Gute Besserung!
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

    1. Dankeschön. Ich bekam den Tipp auch von einer Freundin, die Gott sei Dank noch wusste, wie gerne ich mehr von Calpurnia lesen würde. Hier ist seid dem Wochenende Alex auf Besserung eingestellt. Gesundheit kann man eigentlich nie genug bekommen! Danke gleichfalls also!
      Liebe Grüße
      Nina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s