Frühlingsgefühle

Wahnsinn! Ich habe heute im ärmellosen Hemd auf unserer Terrasse gesessen. Unser Garten geht nach Süden raus und ist durch Nachbarszaun und Mauer auf der anderen Seite recht geschützt. Daher behaupte ich gerade mal, wir hatten um die 20 Grad! Am Morgen hatten wir noch um die 0 Grad, als ich mit dem Hund unterwegs war und jetzt ziehen die Kraniche.Der Sonnenaufgang ist immer früher. Noch

vor kurzem bin ich zur gleichen Zeit im Dunkeln gelaufen. Wie schnell jetzt plötzlich doch das Frühjahr naht. Die Amseln jagen sich schon seid Tagen und streiten um Reviere. Über das gefrorene Heidefeld hoppelte heute morgen tatsächlich Meister Lampe! Ja, seine Paarungszeit beginnt. Wenn man sich vorstellt, nach dem kraftzehrenden Winter muss man sich mit anderen Rammlern boxen und um die Wette rennen, hinter der Häsin herhetzen und womöglich trotzdem noch eine Backpfeife von ihr abbekommen. Ja, nur wer da dann immer noch durchhält, bekommt die Möglichkeit sich zu paaren. Tapfere Hasen! (Oh Schreck, in den Geschäften gibt es schon Ostersachen!)

Hoffe, Ihr könntet auch ein wenig Frühling schnuppern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s