Sommertage

Ja, wir haben keinen besonderen Sommer hier dieses Jahr. Aber die Tage, die wir haben, müssen wir geniessen. Das tun wir gerade, daher gibt s nur diesen kurzen Beitrag eingeschoben.20160807_190923Mit frischer Zitronenverbene, Ysop und Bio Zitronen, einen Löffel Rohrohrzucker und schon hat man die leckerste Limonade selber gemacht.

Jeder versucht den Tag intensiv zu geniessen, vom Alltag abzuschalten – wenn möglich. Man geht in den Garten, geniesst die Blumen, den Duft. Es wird gegrillt oder lecker Eis verspeist. Man unternimmt Besuche oder Ausflüge. Die Sonne verwöhnt uns mit guter Laune und es gedeihen die wärmeliebenden Blumen.

Bei meiner Mutter sind besondere Sterne aufgegangen. Schon seid ich denken kann, gibt es diese Kakteen und immer, wenn sich eine Blüte zeigte, fotografierte mein Vater sie, immer wieder auf s Neue in neuen Varianten. Ich verstehe es, es sind immer wieder neue Kompositionen und die Blüten sind so etwas Besonderes. Nun mache ich die Fotos und denke an meinen Vater.

Carpe Diem

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.