Narzisse

Hallo Ihr Lieben.

Bei mir geht die Sonne auf, in der Vase. Ich habe mir Narzissen geholt. Wunderschön!dscn5955

Außerdem verströhmen diese Frühblüher einen intensieven Duft, der ihnen übrigens bei den alten Griechen ihren Namen gab, narkein, was betäubend (Narkose) bedeutet. Die Römer machten aus dem Namen dann narcissus.

dscn5952

Jeder, der sich diese Blume in die Vase stellt, weiss eigentlich, dass sie nur alleine stehen möchten. Wenn man nämlich die Blumen anschneidet, sondern sie ein Gift in Schleimform ab, welches andere Blumen welken lässt. Nun kann man die Blumen erst *ausschleimen* lassen, mehrfach dabei das Wasser wechseln und dann erst andere Blumen dazu stellen, oder sie als Solo Künstler alleine wirken lassen.

dscn5954

Nun könnt Ihr Euch sicher auch vorstellen, woher der Begriff Narzist kommt.

Euch ein schönes Wochenende!

Verlinkt bei Holunderblütchen.

Ps. ich habe heute 2 Beiträge, die *Sau* vertrug sich irgendwie nicht so mit den Blumen…

16 Gedanken zu “Narzisse

  1. Narzissen mag ich eigentlich, die werde bald auch hier mal wieder in die Vase einziehen. Aber bei den Begriffen „ausschleimen“ und „Narzist“ hatte ich gleich wieder eine Assoziation (der bekannteste dieser Sorte auf der politischen Fläche)… Dann lieber die Blumen…
    Liebe Grüße
    Andrea

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.