Was für ein Jahr

Hallo Ihr Lieben.

Erst wollte ich gar keinen Rückblick machen. Dann habe ein wenig *bei mir gestöbert*.

Wenn ich mir die Bilder so ansehe, denke ich immer: „Oh, das ist erst da gewesen / schon so lange her“?

Manchaml findet man dann auch noch Sachen, die man eigentlich weiterführen wollte, so sollte mit den Bienenstempeln eigentlich ein Spiel entstehen. Der Bienenstock, den ich zwei mal angefangen habe, ist aber furchtbar hässlich geworden. Alle guten Dinge sind drei.

 

 

Wenn man so die Fülle an Bildern schaut, sieht man erst, was man alles gemacht hat und auch die Veränderungen, wo man auch kreativ und handwerklich besser wurde, das war mir eine kleine Bilderflut wert.

Herzliche Grüsse

Nina

 

 

 

8 Gedanken zu “Was für ein Jahr

  1. Ooooh!! Kann das sein, dass ich immer, immer gucke und doch was verpasst habe?!? Liebe Güte. Danke für den bilderreichen Jahresrückblick, da sind so schöne Sachen und schöne Fotos dabei, ich bin ganz entzückt!

    Liebe Grüße
    Maike

    (die gleich Besuch bekommt und dann die beiden hübschesten Spiele der Welt spielt, drum gerade etwas kurzgefasst 😀 )

    Liken

  2. Also wirklich: So ein reiches Jahr war das bei dir! Ich finde auch, man darf ruhig mal in Staunen und Bewunderung versetzt werden, wenn man sieht, was man so alles gelesen, geleistet, gesehen, gemacht, getan hat. Nicht immer nur das „hätte noch“, sondern das „habe doch“ 🙂 Insofern: tolle Bilder und gut, dass du den Rückblick gemacht hast! Auf dass 2019 ebenso reich und vielfältig für dich sein möge!
    LG. Susanne

    Liken

  3. Da hat sich der Rückblick doch gelohnt! ich finde es auch immer erstaunlich, was sich so angesammelt hat, was man alles erleben durfte wenn man mal in Ruhe so ein ganzes Jahr Revue passieren lässt.
    Wir sammeln das Jahr über immer unsere „Glücksmomente“ in einem großen Glas, das an Silvester dann gemeinsam vorgeholt und gelesen wird. So behält man die Dinge doch viel besser in Erinnerung.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sabine

    Liken

    1. Danke Dir. Das Glas ist eine schöne Idee. Schnell nimmt doch immer das nicht so Schöne überhand, komisch, dass wir uns daran leichter erinnern…
      Ebenfalls ein schönes Wochenende und liebe Grüsse
      Nina

      Liken

  4. du hast ja wirklich wunderwunderschöne sachen gemacht!! besonders aufgefallen sind mir jetzt nochmal die piranhas (süüüß!!) und die autos (die ente ♥!!). toll, wie du das zusammengestellt hast. sollte ich auch mal tun, bin aber zu faul…
    liebe grüße
    mano

    Liken

    1. Danke! Allerdings sind die Piranhas Tiefseefische, da habe ich mal mehr 20000 Meilen unter dem Meer geschnitzt. Die Zusammenstellung war auch gar nicht so einfach, welches Bild nimmt man nun…?
      Die Autos waren auch ein echtes Highligt.
      Liebe Grüsse noch mal
      Nina

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.