Handwerkermarkt in Gingst

Hallo

Wie versprochen bringe ich noch mal eine paar Eindrücke von Rügen.

Wir hatten Glück, gleich zu Beginn des Urlaubes war in Gingst der grosse Handwerkermarkt, nicht nur im Museumsteil, sondern auch im Ortskern.

Keramik, Töpferwaren, Eis zum selber zusammenstellen, Blaudruck, Bogenbau, Weberei und Buchbinderei, Schnitzerei, Filz,…

Im Museumsteil konnte man sich wieder mit feinen Kuchen und deftigen Malzeiten, sowie Bioeinkäufen eindecken:

Ach, so eine getöpferte Tasse habe ich mir als Erinnerung mitgebracht, aber der Kaffee schmeckte vor Ort einfach viel besser. Das Museumskaffee in Gingst ist nun mal etwas Besonders und mit besonders netten Leuten!

Habt eine schöne Zeit, erinnert Euch an besondere Tage, wenn Ihr mal nicht so gut drauf seid und nehmt Euch ein Erinnerungsteil im Kopf oder ein Souvenir, dann geht es gleich etwas besser!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.