Ein paar Fragen und Antworten

Hallo Ihr Lieben.

Und, seit Ihr voll der guten Vorsätze? Ich nehme mir zwar immer etwas vor, aber i.R. nicht zum Jahreswechsel, denn das überfrachtet einen Anfang doch eher.

Bei Niwibo gab es immer eine monatliche Aktion „Niwibo sucht…“ Schon lange wollte ich da einmal mitmachen. Zu Beginn des Jahres fragt Sie allerdings erst einmal warum wir bloggen (und mehr). Die Fragen finde ich sehr interessant und daher mache ich gern bei der Aktion mit und Ihr bekommt hier ein paar Antworten.

1. Warum heißt Dein Blog gerade so?

Wie man an dem Header meines Blogs vielleicht erkennen kann, ist Wippsteerts ein Vogel, genauer gesagt ist es die Bachstelze. Ich bin im Sauerland geboren und dort wurde früher Platt gesprochen und im Plattdeutschen heißt der kleine „wippende“ Vogel so (es gibt verschiedene Schreibweisen, nicht nur im Sauerländer Platt) Der Name ist also eine Homage an meine Geburtsheimat und weil ich das Wort wirklich sehr schön finde.

Meins! Nein, meins!

2. Seit wann gibt es Deinen Blog?

Im April 2015 entstanden erste kleine Schrittchen und 2 Monate später brachte ich erste regelmäßige Beiträge, hauptsächlich für mich selber geschrieben.

3. Warum hast Du mit dem Bloggen angefangen?

Ich fand das Medium sehr spannend, wollte schreiben, Kreatives und mehr in Wort und Bild konservieren und vor allem unsere Reise als Familie nach Schottland festhalten. Später kam auch Rügen dazu. Damals habe ich mit kaum technischen Kenntnissen angefangen und mir sehr mühsam die ersten Beiträge erarbeitet. Andere Blogs habe ich dann so nach und nach kennen gelernt. Herausgefunden, wie man (wenigstens bei WP) mal einen Kommentar hinterläßt, wie eine Verlinkung funktioniert habe ich ewig nicht kapiert und genau so das kommentieren bei anderen Blogs. Diese wunderbare Verknüpfung, die dann später mit mehr technischem Wissen entstanden ist, mag ich nicht mehr missen.

York

4. Welches Hauptthema findet man auf Deinem Blog?

Mit Themen aus der Natur, Garten, Küche, etwas über meinen Lesestoff, sowie ein wenig Kreativen (und natürlich unsere Reise nach Schottland und Yorkshire) fing es an. Die Themen sind teils so geblieben. Mitlerweile hat der kreative Teil (vor allem das Schnitzen von Stempeln) einen großen Anteil am Blog. Aber auch Themen aus der Natur sind mir sehr wichtig. „Nur was man kennt, schützt man“ auch ist mein Motto. Gern verknüpfe ich das Kreative mit dem Informativen. Auch teile ich Buchbesprechungen mit und auch Geekkram hat bei mir einen Platz, genau so wie ein wenig Deko. Ich bin nicht all zu fixiert und wenn ich etwas schreiben mag, (außer Persönliches, da bin ich eher zugeknöpft), schreibe ich es.

5. Warum bloggst Du?

Begonnen aus Neugier und Interesse am Festhalten von Themen und Bildern hat sich das Bloggen für mich zu einem echten Hobby entwickelt. Es ist ein Ventil geworden, nicht unbedingt zum Dampf ablassen, was man ja eher im negativen Sinne sehen würde, aber der Blog ist sozusagen wirklich eine Art Tagebuch geworden, wo ich „Etwas hin packen kann“. Viele Themen aus dem Bereich Umwelt und Natur sind mir wichtig. Da ich auf dem Land groß geworden bin, mit Menschen, die mich schon früh an Pflanzen- und Tierbestimmung, sowie Naturwahrnehmung überhaupt, herangeführt haben, ist das Interesse und auch Wissensdurst in dem Bereich nach wie vor groß. Mittlerweile ist es auch der virtuelle Kontakt, der so viel Freude bereitet. Es gibt hier so viel zu entdecken, in den Weiten der Bloggerwelt! Instagram und Co sind mir viel zu schnell und bunt und ich mag da nicht diese ganze Sache (den Konzern) dahinter und wie viel ich dann von mir preisgebe (das wird vielen übertrieben vorkommen, aber ich sag da nur: jedem das Seine) Es ist auch möglich, hier einige Produkte aus meinem Hobbybereich zu beziehen (Basar)

6. Linkparties

Oh ja, mit dem Creadienstag und dem Mittwochsmix fing es an, dann kam natürlich der Freutag dazu und der Samstagsplausch und 12 von 12, Andreas Jahresprojekt ist mir sehr wichtig geworden und gelegentliche Bloggeburtstage/Aktionen (vor allem bei Ulrike), Juttas Fotoblog mit „close to the ground“ und der Galeriea Himmelsblick, Monatsspaziergang bei Kristina, Holunderblütchens Blumensträuße,…bestimmt hab ich was vergessen… (es gibt ja so viele, eine gute Vernetzung und Entdeckerplattform ist jede Linkparty und Danke allen Betreiber/innen) Auch die Postkunstwerk Aktionen darf ich hier nicht unerwähnt lassen

7. Kennst Du Blogger persönlich?

So richtig von Angesicht zu Angesicht nur eine (die leider nicht mehr zum bloggen kommt), eine zweite über Zoom und ansonsten noch einige mit privatem Schriftverkehr. Wie oben bereits erwähnt, bin ich da eher zugeknöpft.

8. Woher nimmst Du die Ideen zum Bloggen?

Das ist Leicht: von überall! Augen auf, die Themen springen einen doch nur so an. Ich hab immer viel zu viel, was ich bringen möchte.

Linoldruck Möwe

Sicher ist das nur ein Bruchteils aus meinem Blog bzw der Bloggeschichte und es war ganz schön schwierig auszuwählen und zusammen zu fassen, aber es hat viel Spaß gemacht, überhaupt einmal darüber zu blicken

Verlinkt bei niwibo

37 Gedanken zu “Ein paar Fragen und Antworten

  1. schön bei dir zu lesen..
    dein Bogname hat mich immer zum Schmunzeln gebracht 😉
    ich mag die munteren Vögelchen
    habe aber schon sehr lange keine mehr gesehen….
    dein geschnitzten Stempel habe ich schon öfter mal bewundert

    liebe Grüße
    Rosi

    Gefällt 1 Person

    1. Letztes Jahr habe ich die wippenden Vögelchen leider auch sehr selten gesehen hier in der Gegend. Schauen wir, wann sie vielleicht im Frühjahr wieder vorbei schauen. So hoffe ich!
      Danke Dir und sende Dir liebe Grüsse zurück
      Nina

      Like

    1. Ich hatte kurz überlegt, nun einmal andere Tier auch verstärkt im Jahresprojekt zu zeigen, aber die Könige der Lüfte gewinnen immer wieder. 😊 Danke Dir auch und liebe Grüße und bis spätestens zum nächsten Spaziergang.
      Nina

      Like

  2. Liebe Nina,
    ohne Nicoles Linkparty hätte ich wohl nie deinen Blog gefunden und interessiert deine Antworten gelesen.
    Bei Vielem, was du geschrieben hast, habe ich heftig genickt, weil ich das genauso sehe. Jetzt werde ich mich mal weiter auf deinem Blog umschauen und sende liebe Grüße,
    Monika (aka Lilamalerie)

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Nina,
    vielen Dank für den „Blick hinter die Kulissen“ und wie es zu deinem schönen Blognamen kam. Für das Ohr ein sehr wohlklingender Name 😊

    Das Faible für Schottland teilen wir, nur leider muss ich zu meiner Schande gestehen, habe ich es bisher noch nie dort hingeschafft. Es steht aber schon seit Abizeiten auf der Bucketlist, dessen Begriff es damals vermutlich noch gar nicht gab 😉 Mit einer Freundin wollten wir damals mit ihrem Corsa über die Bretagne ganz hoch hinaus in den Norden, gelandet sind wir dann in Spanien 😉

    Mir gefällt der „Blog“ auch viel besser als FB und IG, da dieses Medium vielleicht etwas mehr „Bestand“ hat als die sehr kurzlebigen Posts auf den anderen Kanälen, zudem ich die Konzerne dahinter aus IT-Sicht auch nicht als ganz lupenrein erachte.

    Mach weiter so, ich bin immer sehr fasziniert von deinen Werken, die du uns vorstellst.
    Liebe Grüße
    Bianca

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön. 😊 Soso, Spanien wurde es dann und vorher die Bretagne (durchaus Ähnlichkeiten finde ich). Bestimmt besseres Wetter! Ach, Schottland wäre sicher auch schön gewesen und ist es immer noch. Ich hoffe, Du kannst Deine Liste Mal dort abarbeiten (nur auf so etwas wie Highland-Games und Engl Schulferien beim Quartiersuchen achten, diese Info bekamen wir zu spät)
      Ich freue mich auf schöne Blogbeiträge bei Dir
      Liebe Grüße
      Nina

      Like

  4. Liebe Nina,
    dieser besondere Bericht ist wieder sehr kurzweilig zu lesen bei dir. Ich finde ja deinen Blognamen schon so schön!!! Und deine Themen sind immer alle sehr interessant, egal ob du über Vögel schreibst, Bücher vorstellst oder deine tollen Stempel zeigst. Auch mag ich an/bei dir diese Vielseitigkeit. Und ich freue mich sehr über die netten Kontakte mit dir! Ganz herzlichen Dank auch für deine lieben und so treuen Kommentare!!!
    Hab noch eine gute Woche und sei ganz herzlich gegrüßt
    Ingrid

    Gefällt 1 Person

  5. Was für eine schöne Vorstellung, liebe „zugeknöpfte“ Nina 😉 und wie wunderbar ehrlich. Ich liebe Deinen Blog und bin immer wieder überrascht und froh wie viele Gemeinsamkeiten wir doch haben. Besonders bei der Wahl der Bücher und unserer Hingabe für die Natur. Ich finde Dich übrigens gar nicht zugeknöpft ;)) Man muss eben auch die Antworten auf die Kommentare lesen, nicht wahr?! Drück‘ Dich dolle und „Ein frohes Neues Jahr!“, Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Na, sagen wir, ich versuche mir iR. gut zu überlegen, was ich wo schreibe 😊🤗 Danke Dir auch für die lieben Komplimente. Und ja, Gemeinsamkeiten sind da, ich mag Deinen Blog auch sehr! Auch Euch noch Mal ein gutes vor allem gesundes neues Jahr noch mal und ganz herzliche Grüße natürlich zurück
      Nina

      Gefällt 1 Person

  6. Hallo,
    ich kenne den Begriff wippsteerts ausgesprochen auch noch anders. „Wippesteets“ wurde in meiner Kindheit immer zu einem unruhigen Menschen, meistens Kind, gesagt. Auf der Suche nach dem Wort für diesen Kommentar konnte ich aber keine Hinweise im Netz finden. Meine Mutter war Saarländerin, daher habe ich in diversen „Wörterbüchern“ gesucht und so einige Ausdrücke gefunden , die ich verwende und von denen ich nicht wußte, wer sie mir vererbt hat. Eine schöne Erfahrung und nur geschehen, weil ich deinen Beitrag gelesen habe. Überhaupt habe ich mich total verlaufen, denn eigentlich wollte ich mich nur für dein Like bedanken und irgendwie habe ich direkt mal zwei , für mich neue Blogs kennengelernt. Und genau darum liebe ich das Bloggen . Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und eine gute Woche.
    Liebe Grüße
    Britta

    Gefällt 1 Person

    1. Wie schön. Ja, Zappelpfillip auf Platt, so wurde das Wort auch genutzt. Schön, dass Du Neues gefunden hast und ja, ich Pflichten Dir bei, genau deswegen ist Bloggen toll?
      Ich danke auch Dir und sende liebe Grüße zurück
      Nina

      Like

  7. Liebe Nina, die Fragerunde von Nicole finde ich diesen Monat wirklich sehr spannend. Ich freu mich, dass ich über die Fragen meine Mitbloggerinnen noch ein bisschen näher kennen lernen kann!
    Ich bin auch immer am hadern, ob ich zuviel privates blogge?! Und irgendwie gehörts bei mir auch ein bisschen dazu.
    LIebe Grüße
    Marion

    Gefällt 1 Person

    1. Natürlich steckt in jedem Blog Persönliches, ohne geht ja gar nicht 😊 Sonst wäre es ja seelenlose. Aber man frau wägt schon ab. Ich finde es auch schon über die Aktion vielleicht neue Blogs näher kennen zu lernen.
      Danke Dir und liebe Grüße an Dich zurück
      Nina

      Like

  8. Jetzt hast du aber mehr über dich erzählt, als ich bisher von dir erfahren habe 🤣. Ich erinnere mich nicht mehr, wann du mir in der Bloggerwelt aufgefallen bist. Aber deine Beiträge wusste ich bald zu schätzen und bin froh, dass es noch gehaltvolle Blogs gibt wie deinen. Das wird ja immer weniger…
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    Gefällt 1 Person

  9. Liebe Nina,
    interessant mal etwas über die Entstehung deines Blogs zu lesen. Ich lese und schaue ja auch sehr gerne bei dir. Deine Vogelporträts finde ich sehr interessant und spannend und man erfährt immer wieder Neues.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Claudia

    Gefällt 1 Person

    1. Ich würde mich freuen, auch von Dir zu erfahren, warum Du angefangen hast zu bloggen 😊 daher hoffe ich, dass Du etwas Zeit hast.
      Na, Quatsch beiseite, ich fand es für mich selber noch Mal interessant
      Danke Dir auch und sende liebe Grüße an Dich zurück
      Nina

      Gefällt 1 Person

  10. Liebe Nina,

    schön ist das zu lesen gewesen. Ich mag solche Projekte und werde auch noch mitmachen und die Fragen beantworten. So lernt man sich doch noch etwas besser kennen wie alles begann und warum und wieso. Ich bin eh eine Blogverehrerin und freue mich wenn die Blogfahne hochgehalten wird in all der Schnelllebigkeit.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    Like

  11. Liebe Nina,
    ist ja interessant zu lesen aus welchen Beweggründen du mit deinem Blog gestartet bist und es entwickelt und verändert sich alles im Laufe der Zeit. Ich bin gerne hier bei dir und mir gefällt dein Mischmasch, aber besonders auch deine Schreibweise. Sie ist einfach herzerfrischend so wie auch deine Kommentare.
    Lieben Dank und schön, dass wir uns über die Blogs gefunden haben.
    Mit Insta werd ich nicht richtig warm, ist mir einfach zu oberflächlich und schnelllebig, daher schaue ich nur ab und zu mal da rein oder poste mal was.
    Lieben Gruß und hab ein feines Wochenende, Marita

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön. Ich mag es, zu lesen wie sich Blogs entwickelt haben. 😊 Und das wir uns darüber gefunden haben ist besonders schön. Ich darf die Komplimente da gern zurück geben.
      Auch Dir ein schönes Wochenende (trotz Grau in Grau) und ganz liebe Grüße zurück
      Nina

      Like

  12. Ich finde es prima, dass Du auch mitgeantwortet hast liebe Nina,
    Schön ist es bei Dir und ich hoffe, Deinen Mischmasch noch lange lesen zu können.
    Wir lesen uns dann bestimmt bei den Freitagsblümchen wieder, lieben Gruß
    Nicole

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir. Wir lesen uns bestimmt bald wieder, ob ich Freitagsblümchen schaffe, weiß ich noch nicht 😊 aber es gibt ja genügend andere Möglichkeiten. Eine schöne Idee Deinerseits, auch dafür noch Mal Dankeschön
      Liebe Grüße an Dich zurück
      Nina

      Like

  13. Deine Antworten klingen so, als würdest du noch eine Weile dabei bleiben 🙂 Ich bin auch gerne hier, lese gerne bei dir, kam glaube ich über die Postkunst zu dir und deine Stempel und bin geblieben. Es ist sos chade, dass soviele Bog zugunsten Insta&Co eingestampft werden, ja, viel zu schnell und grell. Ich lese da auch, aber es überfordert mich eigentlich völlig. Die noch aktiven Blogs, ein paar gibt es ja gottseidank noch, sind wie ein kleine Oase im Gewimmel, insbesondere auch deiner. Viel Freude weiterhin!!

    Gefällt 1 Person

    1. Das ist Mal eine Liebeserklärung an Blogs, sehr schön und dem kann ich auch nur zustimmen. Ich finde, Blogs lassen einen auch dahinter (also wie und warum ich etwas mache) gucken.
      Bei der Adventspostkunst habe ich es dieses Jahr viel zu wenig zum Gucken auf den Blogs geschafft, jetzt nach dem Weihnachtsstress hole ich das immer noch nach 😊
      Ich danke Dir und sende liebe Grüße zurück zu Dir
      Nina

      Like

  14. Hallöchen,
    Nicole´s Fragen sind aber auch interessant!!! So lernt man seine Mitbloggerinnen noch mehr kennen. Lange Zeit habe ich hier still und heimlich bei dir immer reingeschaut. Deine Stempel finde ich großartig und ich glaube der Mustermittwoch hat mich da erste Mal zu dir gelenkt. Weiterhin viel Spaß am bloggen wünsche ich dir…Herzlichst Kirsten

    Gefällt 1 Person

    1. Oh, daß freut mich und Danke Dir sehr. Ich fand die Idee sowohl für mich als auch (hoffentlich ( für a deren Blogger interessant 😊 Der Mustermittwoch hat so viele Blogs vernetzt, da bin ich sehr dankbar für!
      Auch Dir ein wunderbares und kreatives Jahr, gern schaue ich auch bei Dir (auch eher still)
      Liebe Grüße
      Nina

      Like

  15. Haaach, ich weiß ganz genau warum ich es bei dir so toll und spannend finde :0) Die Fragen bringen mich dem noch viel näher. Ich finde dein Sammelsurium hier total toll, das inspiriert mich voll. Ich lese gerne deine Berichte über verschiedene Tiere und die Natur- vieles kannte ich nicht, jedenfalls nicht so ausführlich und in Kombi mit z.B. deinen Drucken kommt man noch näher an die Themen ran. Was ich sehr mag, ist auch dein Schreibstil, liebe Nina… ohne dich hätte ich nie die tollen Husarenkripfel gebacken :0) die waren am Schnellsten verschwunden! Ich freu mich auf ein neues Bloggerjahr mit dir! ….ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

    1. Ach Du, …Dankeschön 😊
      Es war gar nicht immer so einfach alles in Worte zu fassen, oder? Du hast das ja auch schon so nett gemacht!
      Ja, andere Blogs bzw natürlich deren Betreiber/innen führen einen oft an Neues heran und das ist so wunderbar. Ich bin gespannt, was Du auch alles wieder bringst!
      Ganz liebe Grüße gen Norden zurück
      Nina

      Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..